Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Spektakuläre Feuershow

Wismar Spektakuläre Feuershow

Ricardo Exposito Leon und Imad Ousaouri aus Wismar jonglieren mit Fackeln und brennenden Ketten. Der gebürtige Kubaner und der Marokkaner haben das „Marocuba Entertainment“ ins Leben gerufen. Sie präsentieren spektakuläre Feuer- und heiße Tanzshows.

Voriger Artikel
Thomas Beyer neuer Vorsitzender des Hochschulrats
Nächster Artikel
Umschulen und lernen im Netz

In ihrer Show verwenden die Feuerkünstler zum Beispiel Fackeln und Fächer, Feuerseile und Ketten wie hier.

Quelle: Privat

Wismar. Zuschauer halten den Atem an, wenn Ricardo ein brennendes Schwert auf seinem Kopf balanciert oder als Feuerspucker riesige Fontänen in den Himmel schickt. Begeistert ist das Publikum, wenn Imad eine brennende Kette durch die Luft wirbelt. Gemeinsam tanzen sie mit Fackeln und jonglieren dazu. Und Brautpaare genießen den romantischen Augenblick, wenn beide Feuerkünstler für sie ein flammendes Herz kreieren.

DCX-Bild

Ricardo Exposito Leon und Imad Ousaouri aus Wismar jonglieren mit Fackeln und brennenden Ketten. Der gebürtige Kubaner und der Marokkaner haben das „Marocuba Entertainment“ ins Leben gerufen. Sie präsentieren spektakuläre Feuer- und heiße Tanzshows.

Zur Bildergalerie

Beide sind Fitnesstrainer und Animateure

Ricardo Exposito Leon, der gebürtige Kubaner, und Imad Ousaouri aus Marokko haben das „Marocuba Entertainment“ ins Leben gerufen. Die beiden Fitnesstrainer, Animateure und Salsatänzer treten mit ihrer Feuer- und Tanzshow auf Jubiläumsfeiern, Hochzeiten und Dorffesten auf. Dazu fahren sie bis zu 200 Kilometer weit. Zuletzt waren sie in Metelsdorf zu erleben. Am 22. September werden sie auf der 825-Jahr-Feier in Lübow ihre Show mit heißen Rhythmen präsentieren.

Ricardo ist seit 20 Jahren Feuerkünstler

Ricardo, der seit 1996 mit Frau und Tochter in Proseken bei Wismar lebt, hat sich in den vergangenen Jahren längst einen Namen als Feuerkünstler gemacht. Auch in der gemeinsamen Show arbeitet vor allem er mit Feuer, er schluckt es, nimmt es von einer Hand zur anderen und streicht sich mit Fackeln über die nackte Haut. „Dafür brauche ich starke Konzentration“, sagt der 50-Jährige, der in Kuba Sport studiert hat. Trägt er T-Shirt oder Pullover, sind die natürlich nicht feuerfest, bestätigt er mit einem Lächeln. „Es ist etwas verrückt, unser Hobby, macht aber Spaß.“

Imad ist vor allem Animateur

Imad ist erst seit einem halben Jahr als Assistent dabei und vor allem als Animateur tätig. „Ich bringe die Leute zum Tanzen“, sagt der 31-Jährige, der seit drei Jahren in Deutschland ist und mit seiner Frau und Sohn in Wismar lebt. Er gestaltet Kinderdiscos und -feiern mit Kostümen. In der gemeinsamen Salsa-Show, die sie als Parodie aufführen, gibt er auf amüsante Weise Ricardos Tanzpartner(in). „Wir haben die Idee, mit unserer Show eine Geschichte zu erzählen“, verrät Imad, der mehrere Sprachen spricht und deshalb auch als Übersetzer arbeitet sowie Flüchtlinge betreut, ein neues Vorhaben. Geplant sind verschiedene Shows, die sie mit wechselnder Musik präsentieren wollen.

Fernseh-Auftritt als Höhepunkt

Zeit, neue Choreografien einzustudieren und neue Feuer-Elemente zu trainieren, finden die beiden vielbeschäftigten Männer nur am Wochenende. Schwierig sei es obendrein, geeignete Plätze zu finden. Nicht zuletzt muss das Wetter mitspielen. „Wir haben zwei große Feinde“, sagt Ricardo, „Wind und Regen.“Ein Höhepunkt für „Marocuba“ war in diesem Jahr der Auftritt in der Fernseh-Dokumentation „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ des Privatsenders Vox. Voraussichtlich im Dezember/Januar soll die Folge mit den Wismarer Feuerkünstlern im TV ausgestrahlt werden.Kontakt zu „Marocuba Entertainment“: Telefon 0176-85399230 oder per E-Mail an wismar.event@gmail.com

Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rethwisch

Überdachte Kabinen: SV Rethwisch plant am Spielfeldrand zwei neue Halbschalen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.