Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Spielplätze in Altstadt sind in die Jahre gekommen

Wismar Spielplätze in Altstadt sind in die Jahre gekommen

48 öffentliche Spielplätze gibt es in der Hansestadt Wismar, ein Teil von ihnen bietet einen trostlosen Anblick.

Voriger Artikel
„Herkuleskeule“ in Grevesmühlen
Nächster Artikel
Schüler überzeugen mit Breakdance und Rap

Der dreijährige Carsten spielt gern auf dem Platz an der Stadtmauer in Wismar.

Quelle: Nicole Hollatz

Wismar. „Eine Schaukel und eine Rutsche, das ist nicht viel“, sagt Nicole Gottwald. Mit ihrer Nichte sitzt die Wismarerin auf dem Spielplatz in der Böttcherstraße. Der Platz ist sauber, bietet aber einen trostlosen Anblick. Das ist kein Einzelfall in der Hansestadt. Deshalb schimpfen viele Eltern über die Wismarer Spielplätze.

Ein positives Beispiel ist der Spielplatz an der Stadtmauer hinter der Goetheschule. Der ist fantasievoll ausgestattet. So können die Kleinsten im „Gemüsegarten“ auf hölzerne Möhren klettern.

Von Hollatz, Nicole

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Unglaublich, was die SPD-Mitglieder bei ihrer Sammelaktion alles fanden: Spülmaschineneinsätze, Autofelgen, Glasflaschen und Hundekotbeutel.

Weil es an vielen Stellen in der Stadt schmutzig aussieht, führten SPD-Mitglieder, darunter Verkehrsminister Christian Pegel, am Sonnabend eine Müllsammelaktion am Spielplatz in der Pappelallee durch.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist