Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Ausflug in Welt der feinen Getränke
Mecklenburg Wismar Ausflug in Welt der feinen Getränke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 05.11.2018
Whisky wird bei der Messe vorgestellt. Seine Herstellung hat in Schottland eine große Tradition – ein Foto aus der Destillerie Laphroaig. Quelle: Jan-Peter Schröder
Rostock

Wer sich für Whisky, Rum, Gin und andere hochprozentige Getränke interessiert, für den gibt es am 10. November einen besonderen Veranstaltungstipp: Von 11 bis 18 Uhr findet im Großen Saal des Medienhauses der Ostsee-Zeitung in Rostock die Spirituosenmesse statt. Die Veranstaltung in der Hansestadt hat Tradition. Seit Jahren nutzen Fans aus Norddeutschland, aber auch aus Skandinavien, die Chance, bei der Messe Whisky- und Rum-Abfüllungen sowie andere Spirituosen kennenzulernen und verkosten zu können. Das ermöglichen zahlreiche Aussteller, die beispielsweise Whisky-Abfüllungen bekannter schottischer Destillerien präsentieren, verbunden mit vielen Informationen. Verschiedene Geschmäcker werden da bedient, bis hin zu den Fans der eher torfigen Whisky-Abfüllungen von der schottischen Insel Islay. Verbunden sind mit der Messe verschiedene Verkostungen (Tastings). Experten stellen dabei diverse Whisky- bzw. Rum-Abfüllungen vor. Es gibt zum Beispiel ein Tasting „From Highlands to Islands“, aber auch zwei über deutschen Whisky (Aureum vom Main bzw. über den bayerischen Slyrs).

Mehr zum Thema Spirituosenmesse Rostock stellt die Firma Harms & Steder im Internet vor (www.whisky-botschaft.de). Dort gibt es auch detaillierte Informationen zu den Tasting-Veranstaltungen.

OZ

Wismar Immobilien in Bad Kleinen - 13 Wohnhäuser sollen versteigert werden

Das Mindestgebot für die Versteigerung der Wohngebäude in Bad Kleinen liegt bei 1,79 Millionen Euro. Anwohner und Bürgermeister sind überrascht. Von der Auktion wussten sie bislang nichts.

05.11.2018
Wismar Dalmatiner-Mix außer Kontrolle - Wismar: Hund außer Rand und Band

Ein Hund hat in der Gemeinde Glasin bei Wismar für einen Polizeieinsatz gesorgt. Der Dalmatiner-Mix ließ sich nicht beruhigen und war außer Rand und Band.

05.11.2018

Warum das Boot im Wismarer Hafen sank ist weiterhin unklar. Der Besitzer plant es in einer Werft reparieren zu lassen. Er möchte bald wieder am Hafen verkaufen.

05.11.2018