Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
15. Sieg in Folge

Hohen Viecheln 15. Sieg in Folge

28 Mannschaften freiwilliger Feuerwehren aus Nordwestmecklenburg waren in Upahl zum „Löschangriff nass“ angetreten. Die Männermannschaft aus Hohen Viecheln bei Wismar hat beim Kreisleistungsvergleich erneut gewonnen.

Voriger Artikel
Maik Dittberner bleibt TSG-Präsident
Nächster Artikel
Tarnow-Schule Pokalsieger bei Kreisjugendspielen

Beim Kreisleistungsvergleich der Feuerwehren von Nordwestmecklenburg in Upahl bei Grevesmühlen siegte die aus Hohen Viecheln - bereits zum 15. Mal in Folge. Die Jugendwehr holte sich den zweiten Platz.

Quelle: Peter Täufel

Hohen Viecheln. Die 1. Männermannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Hohen Viecheln hat sich beim Kreisleistungsvergleich in Upahl den Kreispokal geholt. Sie war beim „Löschangriff nass“ bereits zum 15. Mal in Folge siegreich. 28 Mannschaften hatten sich für die Disziplin angemeldet. Bei den Frauen und der Jugend brachten jeweils die Teams aus Stove die schnellsten Zeiten.

Die Siegermannschaft der Männer brauchte nur 22,13 Sekunden, um den Motor der Pumpe anzuwerfen, die Saugeinheit in den Wasserbehälter zu tauchen, 90 Meter Schlauch einschließlich Kupplungen auszulegen und mit zwei Spritzen gleichzeitig eine bestimmte Menge Wasser auf ein Ziel zu bringen. Sieben Wettkämpfer gehören dabei zu einem Team.

Peter Täufel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Blowatz
Die Jugendfeuerwehr Blowatz sammelte gerade viel Lob für ihr Können ein. Einiges wird sie beim Feuerwehrfest am 2. Juli auf dem Festplatz zeigen.

Die Freiwillige Feuerwehr Blowatz feiert am 2. Juli ein großes Fest. Auch die Jugendwehr hat einen runden Geburtstag: den zehnten.

mehr
Mehr aus Sport Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist