Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
FC Anker verliert gegen Zehlendorf

Wismar FC Anker verliert gegen Zehlendorf

Trotz einer 1:0-Pausenführung musste sich das Team aus Wismar den Berlinern mit 1:2-Toren geschlagen geben.

Voriger Artikel
Anker verliert erstes Testspiel
Nächster Artikel
FC Anker Wismar scheiterte erneut im Pokal

Der FC Anker Wismar musste nach drei Siegen in Folge gegen Hertha 03 Zehlendorf eine 1:2-Heimniederlage einstecken.

Quelle: Bernhard Knothe

Wismar. Die gute Serie des FC Anker Wismar ist gegen die Hertha 03 aus Zehlendorf gerissen. Trotz einer 1:0-Pausenführung durch den Kopfballtreffer von Khasan Dzhaukhar musste sich das Team von Trainer Christiano Dinalo Adigo den Berlinern mit 1:2-Toren geschlagen geben.

Nachdem das Team von Hertha-Trainer Markus Schatte in der ersten Halbzeit mit den Gastgebern viel Mühe hatte, aber mit viel Glück den Rückstand in Grenzen hielt, brachte der Ausgleich von Burak Mentes die Wende. Zwar hatte Sabri Vaizow den Foulelfmeter, verursacht von Abwehrchef Philipp Unversucht, von Faton Ademi noch gehalten, doch Mentes schaltete am schnellsten und schoss die Kugel zum 1:1 in die Maschen. Danach hatte Zehlendorf mehr vom Spiel und kam durch Faton Ademi zum Siegtor. „Die Niederlage wird uns aber nicht umwerfen“, so Ankertrainer Christiano Dinalo Adigo.

Bernhard Knothe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Holger Voss läuft in Köln in der Marathonstaffel, Anja Falk einen Halbmarathon. Ihr Bus ist startklar und extra beklebt mit einem riesigen Foto von einigen Startern und dem Spruch „Köln wir kommen!“.

Auf der Sportgala haben im letzten November vier Männer einen Halbmarathon verabredet – Am 2. Oktober wird es ernst – 33 Wismarer sind in Köln dabei

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Anker Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist