Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Auswärtspleite für II. Frauen
Mecklenburg Wismar Auswärtspleite für II. Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2013

HandballOstsee-Spree-Oberliga Frauen: SG Berliner Füchse II — TSG Wismar II 24:20 (14:8).

Die TSG-Frauen konnten wegen Besetzungsproblemen nur mit neun Feldspielerinnen antreten. Es entwickelte sich ein sehr hartes und hektisches Spiel mit überforderten Berliner Schiedsrichtern, die sich Ärger mit beiden Trainerteams einhandelten. Die Gäste hatten zu Beginn Probleme, in das Spiel zu finden und gerieten so klar in Rückstand (9:3, 20.). Die Chancenverwertung war bei der TSG nicht zufriedenstellend, denn nur 43 Prozent der Chancen wurden genutzt. Von fünf Siebenmetern wurde nur einer verwandelt, sonst hätte es zumindest zum Remis reichen können. Ein Trost: Die II. Frauen verbesserten sich gegenüber dem Hinspiel, wo sie mit 32:19 unterlagen. Allerdings konnte man sich über die Abwehrleistung und die der Torhüterinnen nicht beklagen. Im Angriff jedoch haperte es mächtig mit Fehlpässen und unnützen Ballverlusten. Nach etwa 40 Minuten (17:9) fand Wismar besser ins Spiel, aber der recht hohe Rückstand war nicht mehr aufzuholen und so ging die TSG mit einer 24:20-Niederlage vom Parkett. Positiv war der Einstand der 15-jährigen Michelle Lüdtke (B-Jugend), die auf Anhieb beste Torschützin wurde. Co-Trainer Lars Sperling kommentierte: „Wir hätten das Spiel trotz des schlechten Starts noch drehen können.“TSG mit: Schultz, Schwaß - Deffge, Oldenburg 1, Ziebuhr 1, Dürl 2, Michalak 2, Rössel 2, Petzel 2/1, Kleemann 4, Lüdtke 6; Siebenmeter: TSG 5/1, BFü 2/2, Strafminuten: TSG 10, BFü 10.

R. Schwarz

Beim Wismarer Oberligisten schwang erstmals Dinalo Adigo als Trainer das Zepter. Kevin Rosinski rettete beim 1:1 gegen Malchow in der letzten Minute den Punkt.

15.04.2013

Unnötige rote Karte für einen VfL-Spieler nach einem Einwurf.

15.04.2013
Wismar 1111anwdraue - FUSSBALL

Kreisoberliga C-Junioren FSV Testorf—SG Lützow   2:2 SG Roggendorf—Burgsee Schwerin I B. n.a.Dalberg—SG Rehna/Schlagsdorf 2:4 Neumühler SV—Lübstorf/Bad Kleinen 2:5 spielfrei: Burgsee II/GFC 1. Lübst.

15.04.2013