Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Basketballer mit wichtigem Heimsieg

Wismar Basketballer mit wichtigem Heimsieg

Wismar Bulls bezwingen den EBC Rostock mit 78:51

Wismar. Die Herren der Wismar Bulls hatten am Sonnabend den ersten Härtetest der Saison zu bestehen und das gelang überzeugend. Mit einem überraschend deutlichen 78:51 (17:8, 37:24, 61:38) schickten die Hausherren das Team des EBC zurück nach Rostock. Grundstein des Erfolgs war einmal mehr die starke Defense. Hochmotiviert begannen die Wismarer von der ersten Minute an den Gegner mit aggressiver Ganzfeldverteidigung unter Druck zu setzen. Die erfahrenen Männer des EBC (das wohl routinierteste Team der Liga) kam damit überhaupt nicht zurecht. Die Gäste konnten sich nur schwer klare Aktionen herausspielen, mussten viele schwere Würfe nehmen und konnten so im ersten Viertel nur acht Punkte erzielen. Auch im zweiten Viertel spielten die Jungs um Trainer Rene Kerl mit viel mehr Willen und darüber hinaus durchgehend schnell nach vorne. Viele Fastbreak-Punkte und gute Würfe waren die Folge. 13 Punkte Vorsprung zur Halbzeit machten Hoffnung auf einen wichtigen Heimsieg. Nach der Pause erwarteten alle in der Halle das große Aufbäumen der Rostocker. Aber mit einem 16:3 Lauf unmittelbar nach Wiederanpfiff zogen die Bulls auf 53:27 davon. In dieser Phase zeigten die Jungs in allen Belangen wer Herr im Haus ist - viel Zug zum Korb, sichere Würfe aus der Distanz und selbst von der Freiwurflinie gelang alles. Am Ende verwaltete das Team den Vorsprung gegen demoralisierte Gäste sicher. „Super Teamleistung“, freute sich Trainer Rene Kerl.

 

OZ-Bild

Arne Schiemann erzielte 22 Punkte, hier mit einem Dunking. FOTO: S. HERZ

Quelle:

Für die Wismar Bulls spielten: C. Waack (3), S. Tech (10), L. Both, A. Schiemann (22), R. Kerl (7), L. Herz (4), T.Schulz (10), O. Szeska (2), F. Heuer (16), W. Sellmann (2), O. Brindle (2).Steffen Herz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Grimmener SV geht trotzdem mit Optimismus in die Landespokal-Partie gegen den Torgelower FC Greif

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.