Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Bohlekegler starten in neue Saison

Wismar Bohlekegler starten in neue Saison

Traditionell beginnen die Bohlekegler des Landes und somit auch die Vertretungen aus Nordwestmecklenburg im September mit den Wettkämpfen in den verschiedenen Ligen von MV.

Wismar. Traditionell beginnen die Bohlekegler des Landes und somit auch die Vertretungen aus Nordwestmecklenburg im September mit den Wettkämpfen in den verschiedenen Ligen von MV. Thorsten Schmidt (50), Bundespolizist, der sich in diesem Jahr zur Wiederwahl als Vorsitzender des Kreiskegelvereins stellt, kann auf einen Mitgliederstand von 99 zählen, davon 71 Keglerinnen und Kegler bei den Erwachsenen und 28 im Jugendbereich. Daraus resultieren sieben Mannschaften der Erwachsenen und zwei der Jugend.

In der Landesliga werden je eine Mannschaft der männlichen Jugend B (bis 14) und eine der männlichen Jugend A (bis 18) antreten. Festes Ziel der Herrenmannschaft vom ESV Lok Wismar in diesem Jahr ist nach mehrjähriger Abwesenheit der Sprung in die 2. Bundesliga, was aber nur über den Gewinn der Landesmeisterschaft möglich ist. Mit in der Landesliga ist die SG Lübow/Neukloster, die den Klassenerhalt anstrebt und mit etwas Glück in dieser Liga verbleiben kann.

Mit gewachsener Zuversicht starten auch die Damen vom PSV Wismar in ihre dritte Landesligasaison. Weiter treten an in der Verbandsliga der Senioren: Lok Wismar I und die SG Lübow/Neukloster, in der Verbandsklasse der Senioren: Lok Wismar II und der PSV Wismar.

el

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.