Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bulls punkten in Rostock

Rostock Bulls punkten in Rostock

Wismarer U18-Basketballer gewinnen auswärts 65:47

Rostock. Hochmotiviert nach der knappen Auftaktniederlage vor einer Woche (72:73 gegen Neustrelitz), wollte die Wismarer U18 die ersten Punkte der Saison aus Rostock entführen. Das gelang mit 65:47 eindrucksvoll. Gegen die körperlich deutlich größeren Rostocker musste das Team von Rene Kerl sich taktisch insbesondere in der Abwehr einiges einfallen lassen, um die Rostocker Center von einfachen Punkten unter dem Korb fernzuhalten. Bereits in den ersten beiden Vierteln konnten sich die Wismarer absetzen (35:24). Nach der Pause folgte dann die beste Phase, in der mit variablem Angriffsspiel sowohl aus der Distanz, als auch mit Zug zum Korb permanent gepunktet wurde. Das dritte Viertel ging mit 21:10 an die Gäste und die Partie war praktisch entschieden.

Leider verletzte sich dann mit Jannik Scharf einer der wichtigsten Spieler, momentan in bestechender Form und absoluter Leistungsträger im Team. Da ohnehin bereits zwei Stammspieler fehlen, wird es langsam eng: „Wir hoffen, dass alle Jungs schnell wieder fit werden. Dann kann dieses Team eine starke Saison spielen. Jeder Einzelne hat heute einen starken Beitrag zum Sieg geliefert“, so der Coach.

Steffen Herz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.