Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Anker peilt einstelligen Tabellenplatz an

Wismar FC Anker peilt einstelligen Tabellenplatz an

Die Wismarer Oberliga-Fußballer starten am 6. August in die neue Saison.

Voriger Artikel
Abendlauf startet am 13. August
Nächster Artikel
Die 1. Halbserie

Mit diesem Team geht Fußball-Oberligist FC Anker Wismar in die neue Saison.

Quelle: Andreas Kirsch

Wismar. Die Oberliga-Saison 2016/2017 beginnt für die Fußballer des FC Anker Wismar mit einem Heimspiel. Das Team von Trainer Christiano Dinalo Adigo empfängt am 6. August den SV Victoria Seelow.

Mit der Vorbereitung zeigt sich der Coach zufrieden. „Alle Jungs haben sich sehr gut ins Zeug gelegt und den harten Konkurrenzkampf um die Startplätze angenommen“, sagt Adigo. Er hofft, dass die acht neuen Spieler, die der Verein bisher gewinnen konnte, „vom Charakter her zum Team passen“.

Trotz des großen Umbruchs in der Mannschaft peilt Anker einen einstelligen Tabellenplatz an. „Im Landespokal möchten wir gerne das Finale erreichen“, fügt der Trainer hinzu.

Sven Asmus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Sein 120. Länderspiel bei der EM gegen Frankreich war sein letztes. Bastian Schweinsteiger tritt aus der Fußball-Nationalmannschaft zurück. Seinen Höhepunkt erlebte der Kämpfer schon vor zwei Jahren. Jetzt zollt der DFB-Kapitän auch seinem geschundenen Körper Tribut.

mehr
Mehr aus Sport Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.