Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
FC Anker will Siegesserie fortsetzen

Wismar FC Anker will Siegesserie fortsetzen

Für die Wismarer Oberliga-Fußballer steht am Sonnabend das zweite Heimspiel der Rückrunde auf dem Programm. Das Team empfängt den FC Strausberg.

Voriger Artikel
Hohen Viecheln: Eine Tradition, die bewegt
Nächster Artikel
SPORT TERMINE

Das Hinspiel in Strausberg entschieden die Anker-Fußballer, hier Kapitän Fabian Bröcker (r.), mit 4:0 für sich.

Quelle: Andreas Kirsch

Wismar. Neun Punkte und 12:1 Tore: Das ist die tolle Bilanz des FC Anker nach den ersten drei Rückrunden-Spielen. Diese Siegesserie wollen die Wismarer Oberliga-Fußballer, die nun auf Platz 7 stehen, am Sonnabend fortsetzen. Das Team von Trainer Christiano Dinalo Adigo trifft um 14 Uhr im heimischen Kurt-Bürger-Stadion auf den FC Strausberg (14.).

Um den Klassenerhalt zu sichern, haben die Gäste in der Winterpause acht neue Spieler verpflichtet, darunter drei Akteure aus der dritten polnischen Liga. Davon lassen sich die Hansestädter aber nicht beeindrucken. „Wir wollen unseren Zuschauern wieder eine gute Partie bieten“, sagt Adigo, der auf ein größeres Aufgebot zurückgreifen kann als zuletzt bei Hansa Rostock II.

Von Asmus, Sven

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist