Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Führung in Tabelle verteidigt

Führung in Tabelle verteidigt

Neukloster Mit einem Sieg in Holthusen am 4. Spieltag in der Verbandsliga im Bohlekegeln bauten die Senioren von Lübow/Neukloster ihre Tabellenführung ...

Neukloster Mit einem Sieg in Holthusen am 4. Spieltag in der Verbandsliga im Bohlekegeln bauten die Senioren von Lübow/Neukloster ihre Tabellenführung mit nun 14 Gesamtpunkten auf zwei Punkte vor Einheit Güstrow aus. Lok Wismar belegt zur Halbzeit mit elf Punkten Rang vier. Der Tageseinlauf: 1 . Lübow/Neukloster 3448 Punkte, 2. Einheit Güstrow 3445, 3. Lok Wismar I 3410, 4. Gut Holz Rostock 3366. Für Lübow/Neukloster: Uwe Schröder 880 (Tagesbestleistung), Jörg Haacker 862, Burkhard Hill und Alfred Hoeckberg je 853.

Für Lok: Jörn Konow 865, Edgar Liehmann 854, Klaus Bernier 849, Jochen Schiwek 842.

Landesliga Damen, 4. Turnier in Rostock : 1. MSC Waren 4322, 2. PSV Wismar 4196, 3. Gut Holz Rostock und TSG Neubukow je 4184. Für den PSV: Peggy Gennrich 864, Petra Holz 854, Birgit Krüger 839, Jaqueline Schädel 831 und Regina Scheer 808. Die Damen vom PSV Wismar schoben sich damit auf Platz zwei im Sechserfeld der Staffel hinter die führenden Damen vom MSC Waren vor.

Verbandsklasse Senioren, 4. Turnier in Kritzmow : 1. SSV Kritzmow I 3530, 2. Kritzmow II 3496, 3. Lok Wismar II 3489.

Für Lok: Christine Zachrau 890, Michael Stern 875, Kerstin Tietze 865 und Werner Krönke 859. Die 2. Senioren von Lok belegen in der Tabelle Platz drei.el

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

„Wir brauchen uns vor niemanden verstecken, das haben wir nicht zuletzt bei der Niederlage in Stralsund gesehen. Das Ergebnis war mit 32:25 zwar deutlich, allerdings spiegelt dies nicht den Spielverlauf wieder. André Paetow Trainer der HSV-Frauen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.