Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fünf Torschützen bei Auswärtssieg der Ankerreserve

Fünf Torschützen bei Auswärtssieg der Ankerreserve

Graal-Müritz/Wismar In der Landesliga Nord bot der FC Anker Wismar II beim 5:0-Auswärtserfolg gegen TSV Graal-Müritz eine tolle Partie. Das Team liegt nach dem 4.

Graal-Müritz/Wismar In der Landesliga Nord bot der FC Anker Wismar II beim 5:0-Auswärtserfolg gegen TSV Graal-Müritz eine tolle Partie. Das Team liegt nach dem 4.

Spieltag auf einem guten Mittelfeldplatz.

Anker ging früh in Führung (8.). Tony Levetzow spielte an der Strafraumgrenze zum besser postierten Nils Hecking ab, der das 1:0 besorgte. Psychologisch wichtig war das 2:0 in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Marcel Heine war per Dropkick nach toller Vorarbeit von Fabian Herzberg, Hannes Michel Köhn und Tony Levetzow erfolgreich. „Nach dem Seitenwechsel haben wir den Gastgebern unser Spiel aufgedrückt, haben Ball und Gegner laufen lassen. Die Entscheidung für uns war der Treffer zum 3:0. Mathias Schnöckel spielte das Leder in die Tiefe. Tony Levetzow zog kurz hinter der Mittellinie auf und davon, umspielte noch den Keeper und schob clever ein“, so Andre Priebe, der zusammen mit Michael Schröder-Löwe diesmal das Team coachte. Bester Spieler war Tony Levetzow. Er bereitete zwei Tore vor und war einmal erfolgreich. Am Sonnabend gastiert die Ankerreserve beim SV Warnemünde auf dem Kunstrasenplatz.

FC Anker II mit: Denker - Schnöckel, Herzberg, Ilijazi, Köhn, Lang, Levetzow (76. Hasicic), Hannemann (70. Miah), Heine (67. Kerinn), Hecking, Herzberg.

Tore: 0:1 Nils Hecking (8.), 0:2 Marcel Heine (45.+1.), 0:3 Tony Levetzow (65.), 0:4 Hannes Michel Köhn (70.), 0:5 Kenan Hasicic (75.).

Bernhard Knothe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die SPD dominiert überall im Wismarer Umland. AfD und CDU liegen unterm Strich fast gleichauf. Die Wahlbeteiligung war in den meisten Gemeinden höher als 2011. Dagegen gaben nur 36,3 Prozent der Wählerinnen und Wähler in Bibow ihre Stimme ab. In Hohen Vie

mehr
Mehr aus Sport Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.