Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Für Kegler beginnt die Saison
Mecklenburg Wismar Für Kegler beginnt die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.09.2013
Wismar

Der Keglerverein Nordwestmecklenburg startet mit zwölf Mannschaften — zehn im Erwachsenen- und zwei im Jugendbereich — in die morgen beginnende Saison.

Vereinsvorsitzender Thorsten Schmidt kann etwas beruhigend feststellen, dass die Gesamtmitgliederzahl von 109 in sieben Vereinen einigermaßen stabil geblieben ist. Hinsichtlich der Medaillenausbeute bei deutschen oder Landesmeisterschaften fiel die Saison 2012/13 eher bescheiden aus. Zudem verpassten die 1. Herren von Lok Wismar als Landesmeister den Aufstieg in die 2. Bundesliga und die 1.

Herren der SG Lübow/Neukloster stiegen gar aus der Landesliga ab. Für sie heißt die Zielstellung nun: Landesmeister bzw. Wiederaufstieg.

Weiterhin treten eine Herrenmannschaft der SG Lübow/Neukloster in der Verbandsklasse, zwei Seniorenmannschaften von Lok Wismar, je ein Seniorenteam vom PSV Wismar, der TSG Wismar und der SG Gadebusch/Bad Kleinen in der Verbandsliga bzw. -klasse an. Je eine Damenmannschaft vom PSV Wismar und der SG Gadebusch/Bad Kleinen werden sich in der Verbandsklasse versuchen. Alle wollen weniger um Titel und Pokale spielen als vielmehr fit bleiben und langjährige Sportfreundschaften erhalten. Bei der männlichen Jugend B (bis 14) wird der Landestitel angepeilt. Für die männliche Jugend A (14-18) stehen sogar acht Aktive zur Auswahl — ein Verdienst von Jens Lehmann (Neukloster) und Mario Feutlinske (Lübow), die seit Jahren viel Zeit und Geduld in die Nachwuchsarbeit investieren.

el

Apotheken, Ärzte, Lebenshilfe – wichtige Ansprechpartner in Ihrer Region auf einen Blick.

20.09.2013

Nach fünf Verhandlungstagen endete der Prozess gegen eine Ex-Prostituierte.

06.09.2013

Es gab Dankesworte bei einer Sportlehrertagung.

06.09.2013