Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Handballmänner mit neuen Ansprüchen

Wismar Handballmänner mit neuen Ansprüchen

Die TSG spielt in der neuen Saison in der MV-Liga / Langfristig wird die 4. Liga angestrebt

Voriger Artikel
TSG-Handballer vor Start in die neue Saison
Nächster Artikel
FC Anker gewinnt 3:0 gegen Frankfurt/Oder

Die 1. Männermannschaft der TSG Wismar auf der Poeler Kogge (v. l.): Paul Papendiek, Trainer Sven Hünerbein, Hannes Jehring, Tom Koop, Felix Schrimpf, Michael Boos, Philipp Borchardt, Andreas Link (Tor), Swen Büscher, Eric Dörffel, Trainer Maik Robitt, Christoph Berkhahn, Florian Maske, Tom Biebow, Paul Robitt (Tor), Florian Maeke, Alexander Zysk, Janes Farwick, Paul-Eric Naumann, Betreuerin Brigitte Schmidt, Felix Dettmann. Auf dem Bild fehlen: Willem Lübkemann, Björn Wegner, Axel Stender, Lars von Samson (Tor), Torben Hasse.

Quelle: Daniel Koch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die HSV-Neuzugänge (hier im 1. Saisonspiel) unter sich: Patryck Biernacki und Dawid Nowomiejski (l.).

Die Oberligisten des HSV bezwingen nach einer 18-monatigen Durststrecke wieder eine Mannschaft auf fremdem Boden. Sie siegen gegen den VfL Tegel mit 27:22.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist