Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hannes Gilles sorgt in Schlussminuten für einen Poeler Sieg

Schwerin Hannes Gilles sorgt in Schlussminuten für einen Poeler Sieg

Fußball-Landesklasse VI: Schweriner SC—Poeler SV 1:3 (0:0). Tore: 0:1 (57.) Fabian Kullack, 1:1 (83.) Schmaal, 1:2/1:3 (87./90.+1) Hannes Gilles „Das war ein wichtiger Sieg für uns.

Schwerin. Fußball-Landesklasse VI: Schweriner SC—Poeler SV 1:3 (0:0). Tore: 0:1 (57.) Fabian Kullack, 1:1 (83.) Schmaal, 1:2/1:3 (87./90.+1) Hannes Gilles

„Das war ein wichtiger Sieg für uns. Vor allem im Abwehrbereich hat mein Team gut gestanden. Das war die Grundvoraussetzung für den Sieg, denn mit 35 Gegentoren haben wir die drittschlechteste Bilanz aller 14 Mannschaften. Nach dem Wechsel hat meine Mannschaft viel Druck gemacht und ist nicht unverdient in Führung gegangen. Dann kam das unnötige Gegentor. In den letzten Minuten hat meine Mannschaft noch einmal Druck gemacht und ist belohnt worden“, so Poels Trainer Uwe Paetow.

Poeler SV mit: Gelhaar, Tramm, Faust, Kullack, Bruß, Golms, H. Gilles, T. Gilles, Plath (77. Last), Schlichte, Paulmann

Von akn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.