Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Henryk Brandt auf Spuren seines Vaters Andreas

Sanitz Henryk Brandt auf Spuren seines Vaters Andreas

Bei der Hallen-Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Sanitz gab es ein Novum. Sowohl der Vater Andreas Brandt als auch der Sohn Henryk trennten sich in einer Prüfung unfreiwillig vom Pferd.

Voriger Artikel
Box-Quartett macht kurzen Prozess
Nächster Artikel
FC Anker will Siegesserie fortsetzen

Henryk Brandt (13) holte sich den Hallenlandesmeistertitel bei den Reitern bis 16 Jahre auf Großpferden.

Quelle: Jutta Wego

Sanitz. Bei der Hallen-Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Sanitz gab es ein Novum. Sowohl der Vater Andreas Brandt als auch der Sohn Henryk trennten sich in einer Prüfung unfreiwillig vom Pferd. Am Ende kehrten jedoch beide mit einem Landesmeistertitel nach Hause zurück. Henryk startete in der Altersklasse der Reiter bis 16 Jahre auf Großpferden.

Dazu stellte ihm sein Vater die von ihm ausgebildete und sehr talentierte Mecklenburger Stute Donna Lena MV zur Verfügung, mit der Andreas Brandt selbst im letzten Sommer in Hohen Luckow Landesmeister der Ü 40-Reiter geworden ist.

Von Franz Wego

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.