Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Immer mehr Sportler in Vereinen des Landkreises

Wismar Immer mehr Sportler in Vereinen des Landkreises

Der Rehasportverein Ploggensee in Grevesmühlen hat die meisten Mitglieder – Delegierte ändern Satzung und sprechen sich für religiöse und weltanschauliche Toleranz aus

Voriger Artikel
FC Anker reist zum letzten Auswärtsspiel nach Berlin
Nächster Artikel
Silbermedaille für Henryk Brandt in Kreuth

21 Sportler aus Nordwestmecklenburg waren am Freitag im Beisein von Landrätin Kerstin Weiss (ganz links) und Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (2. v. r.)) vom KreisSportBund für ihre Verdienste geehrt worden. Fotos (3): Nicole Buchmann


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Erinnerungsfoto zum Abschied: Rainer Müller, Trainer Axel Rietentiet, Marcel Kunstmann, Kristof Rönnau, Kai-Fabian Schulz, Nico Matern, Tim Vogel (hintere Reihe v. l.), Joshua Gebissa, Bastian Henning, Rico Gladrow (vorn v. l.).

Stürmer Bastian Henning: Es war eine überragende Zeit in Schönberg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist