Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kalkhorster SV in der 1. Hauprunde
Mecklenburg Wismar Kalkhorster SV in der 1. Hauprunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:19 30.08.2013

Wismar — Unverhofft steht der Kalkhorster SV in der ersten Hauptrunde um den diesjährigen DFB-Kreispokal Schwerin-Nordwestmecklenburg in einer Woche am 7. und 8. September.

Zwar verloren die Kalkhorster in der Ausscheidungsrunde ihr Spiel gegen Kreisoberligist SKV Bobitz klar mit 0:7, wurden aber nachträglich am grünen Tisch zum Sieger erklärt. Die Bobitzer hatten einen gesperrten Spieler eingesetzt. Damit kommt es in der ersten Hauptrunde zum Derby zwischen dem Kalkhorster SV und dem FSV Testorf. Eingeläutet wird die Runde der letzten 32 übrigens bereits heute Abend. In einem vorgezogenen Spiel treffen ab 18.30 Uhr der SV Dalberg und Titelverteidiger Zetor Benz aufeinander.

Und das sind alle Ansetzungen der ersten Hauptrunde auf einen Blick:

Kreisoberliga—Kreisoberliga

Poeler SV — SV Lüdersdorf 7.9.,15.00

Kreisliga—Kreisoberliga

SV Dalberg—Zetor Benz heute,18.30

TSG Warin II— SV Klütz 8.9.,14.00

Mecklenb. SV II — Rehnaer SV I 8.9.,14.00

Neumühle II— Neuburger SV 8.9.,14.00

Schweriner SC II— Selmsdorfer SV 8.9.,14.00

Dargetzower SV — BW Parum 8.9.,14.00

Kreisklasse—Kreisoberliga

Kalkhorster SV—FSV Testorf 7.9.,15.00

SKV Bobitz II—PSV Wismar II 8.9.,14.00

Poel II — FC Mecklb. Schwerin II 8.9.,14.00

Gadebusch III — FC Vikings 8.9.,14.00

Kreisklasse—Kreisliga

Zetor Benz II — SV Dassow II 8.9.,14.00

SFV Holthusen— SG Lützow 8.9.,14.00

SV Glasin 06 — SG Schlagsdorf 8.9.,14.00

Kreisklasse—Kreisklasse

Dyn. Schwerin IV — SV Dalberg II 8.9.,14.00

SV Sievershagen — Stieten II 7.9.,15.00

OZ

Morgen findet in der Sport- und Mehrzweckhalle in Dorf Mecklenburg von 10 Uhr bis 17.30 Uhr das 10. Handballturnier für Frauen um den Vorlo-Cup statt.

30.08.2013

Die 7. Klassen der Integrierten Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“ begeben sich auf mittelalterliche Spurensuche und hoffen für das Projekt auf Unterstützung.

30.08.2013

Morgen gibt es im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion ein Wiedersehen mit Steffen „Eiche“ Seering.

30.08.2013
Anzeige