Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kegler holen drei Medaillen
Mecklenburg Wismar Kegler holen drei Medaillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.03.2013

Zunächst waren am Sonnabend die Teilnehmer des nun erweiterten Kreisverbandes/Kegelvereins Nordwestmecklenburg in den Paarwettbewerben der Damen, Herren und Mixed gefordert. Hier platzierte sich das Herrenduo Frank Milde/Arno Hoppe mit 1533 Punkten unter 20 Paaren auf dem Silberrang. Zum Sieg fehlten aber 17 Zähler. Aber gefühlte und erlebte Ungerechtigkeit: Dieser Medaillenplatz reichte nicht für ein Weiterkommen zu den deutschen Meisterschaften. Weitere Platzierungen: Paare Damen: 6. Platz Kirsten Gottschalk/Peggy Parchow 1491; 9. Platz Petra Holz/Birgit Krüger 1473.

Mixed: 9. Platz Kerstin und Holger Tietze 1497.

Am Sonntag waren dann die Jugendlichen in den beiden Altersklassen B (bis 13) und A (ab 14-18) dran. Hier fiel die Bilanz für den KV NWM etwas besser aus und drückt nicht zufällig die jahrelange zielstrebige und erfolgreiche Nachwuchsarbeit in den Standorten Bad Kleinen, Lübow und Neukloster aus. Stellvertretend seien hier die Betreuer und Trainer Brigitte und Peter Röske, Mario Feutlinske und Jens Lehmann genannt.

In der Altersklasse der weiblichen Jugend A holte sich Sarah Feutlinske mit 910 Punkten den 2. Platz, gleiches gelang Max Fromme in der Altersklasse der männlichen Jugend B mit 817. Für beide ist nun Gelegenheit bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Juni in Neumünster ein vielleicht weiteres Erfolgskapitel hinzuzufügen. Weitere Platzierungen: Jugend A: 8. Anne Retzlaff 857;

männliche Jugend B: 6. Julian Schulz 801. Männliche Jugend A: 5. Erik Hahn 871; 7. Felix Grill 847. E. Liehmann

OZ

Ein kulturelles Highlight am geschichtsträchtigen Ort.

19.03.2013
Wismar 1sp 12x1 - De Kröger

Luten Moll, de Kröger vun denn „Hirschen“ achter dat Rathuus, wiehr tworst bäten brummelig, doch ansunsten gaut to lieden. Hei hüürte noch tau de Generation vun Krögers, de ehren Kraug vun Tresen ut dirigierten.

19.03.2013

ÄRZTL.Die., 18 Uhr, bis Mi.

19.03.2013