Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kreismeister ermittelt

Schwerin/Wismar Kreismeister ermittelt

Bohlekegler aus Wismar erfolgreich

Voriger Artikel
Fußball-Turnier: 100 Mannschaften gesucht

Die neuen Kreismeister im Bohlekegeln: Holger Tietze, Arno Hoppe, Heide Daschke, Birgit Krüger, Horst Seider und Frank Milde (v.l.).

Quelle: Foto: E. Liehmann

Schwerin/Wismar. Auf neutraler Bahn, diesmal in Schwerin, führte der Kreiskegelverein Nordwestmecklenburg seine Meisterschaften der Erwachsenen in den Einzel - und Paardisziplinen durch. Das tagesbeste Ergebnis erzielte Arno Hoppe in der Altersklasse der Herren B (ab 60) mit 875 Punkten, der sich klar gegen Berndt-Rainer Tietze (863/beide Lok Wismar) durchsetzte. Auf Platz drei kam Burkhard Hill vom Lübower SV mit 849 Holz ein.

Weitere Ergebnisse:

Herren (bis 50): 1. Frank Milde (Lok Wismar) 870, 2. Andre Spiegel (Lübower SV) 827.

Herren A (ab 50): 1. Holger Tietze (Lok) 874, 2. Mario Feutlinske 872, 3. Norbert Schmidt (beide Lübow) 861.

Herren C (ab 70): 1. Horst Seider (TSG Wismar) 857, 2. Edgar Liehmann (Lok) 848.

Damen (bis 50): Heide Daschke (Lübow) 795.

Damen A (ab50): 1. Birgit Krüger 860, 2. Carmen Herckt-Hagemeister 844.

3. Regina Scheer (alle PSV Wismar) 830.

Paare Damen: Sieger: Peggy Gennrich-Kothe/Regina Scheer (beide PSV) 1235.

Paare Herren: 1. Arno Hoppe/ Rene Malaschewski (beide Lok) 1296, 2. Thorsten Schmidt/Heiko Manzelmann (beide Lübow/Neukloster) 1288, 3. Holger und Berndt-Rainer Tietze (beide Lok) 1272.

Paare Mix: Birgit und Reiner Krüger (beide PSV) 1139, 2. Peggy Gennrich-Kothe und Thorsten Schmidt (PSV/Lübow) 1114, 3. Regina Scheer/ Alois Karge (beide PSV) 1039.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Holthusen

Mit einer durchwachsenen Mannschaftsleistung von 5265 Holz erkegelten sich die Landesliga-Herren von Lok Wismar in Holthusen den dritten Platz und zwei Punkte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.