Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
MSV-Frauen verlieren knapp

MSV-Frauen verlieren knapp

Grimmen In der Handball-MV-Liga der Frauen verlor der Mecklenburger SV beim HSV Grimmen mit 33:34 (18:18). Bei den Gästen fehlten einige Spielerinnen krankheitsbedingt oder verletzt.

Grimmen In der Handball-MV-Liga der Frauen verlor der Mecklenburger SV beim HSV Grimmen mit 33:34 (18:18). Bei den Gästen fehlten einige Spielerinnen krankheitsbedingt oder verletzt. Dadurch ist der MSV ein ganzes Stück von der normalen Leistungsstärke entfernt. Trotzdem entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel (11:10, 15.).

Auch nach dem 18:18 zur Pause kämpfte der MSV bis zum Umfallen und war ständig bemüht, ohne Punktverlust das Spiel zu beenden. Ganz besonders traten dabei Jenny Scharff mit sieben Toren sowie Franziska Rössel und Pia Ziebuhr mit je neun Treffern positiv in Erscheinung. Doch leider war das Glück nicht auf der Seite des Mecklenburger SV und so ging das Spiel trotz aller Bemühungen 33:34 verloren.

Trainerin Katrin Feldt meinte nach dem Spiel: „Das Spiel ging leider sehr knapp für uns verloren. Mindestens ein Unentschieden wäre für uns verdient gewesen.“

Das nächste Spiel des MSV ist ein Heimspiel – am Sonnabend, 3. Dezember, um 16 Uhr. Dann ist die wiedererstarkte Mannschaft des SV Crivitz (4. Platz) in der Mecklenburger Mehrzweckhalle zu Gast.

MSV: Engelhardt, L. Feldt; Schwaß, Schombach, Feige, Hein 1, Pohl 2, Schober 3, Deffge 2, Scharff 7, Rössel 9, Ziebuhr 9.

Das Spiel der TSG Wismar II gegen Teterow fiel aus, da Teterow ohne Angabe von Gründen nicht antrat. Rainer Schwarz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

„Wir brauchen uns vor niemanden verstecken, das haben wir nicht zuletzt bei der Niederlage in Stralsund gesehen. Das Ergebnis war mit 32:25 zwar deutlich, allerdings spiegelt dies nicht den Spielverlauf wieder. André Paetow Trainer der HSV-Frauen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.