Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar MSV überraschte mit Sieg
Mecklenburg Wismar MSV überraschte mit Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.04.2013

Fußball-KreisligaMallentiner SV II — SG Groß Stieten II 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Chr.Timmermann (69.), 2:0 M.Wieschendorf (87.). In diesem Nachholspiel am Freitagabend taten sich beide Teams in Hälfte eins sehr schwer.

SG Zetor Benz — Neumühler SV II 3:1 (2:1). Tore: 1:0 Schreiber (4.), 1:1 n.g. (6.), 2:1, 3:1 Schreiber (13., 90+1). Den Schock der letzten Pleite beim Dargetzower SV haben die Zetor-Kicker offenbar schadlos überstanden. Benz mit: Hübler, Lehnert, Jessing (80. Grunau), Gustävel, F. Lüdtke, Bohm, Wohlgemuth, Kretschmann, Losch, J. Lüdtke, Schreiber.

FC Eintracht Schwerin II — Dargetzower SV 4:1 (2:0). Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Bartels (13., 21., 60.), 4:0 Matthes (75.), 4:1 Schöppener (87.). Der DSV verkaufte sich mit dem letzten Aufgebot beim Titelaspiranten sehr gut und hielt das Endergebnis in Grenzen. Dargetzow mit: Zabojnik, Schlee, Gamm, F. Kühn, Oldenburg, Schöppener, Stern, Hoffmann, Lodders, M. Kühn, Anlauf.

FC Wismar Vikings — Mecklenburger SV II 2:6 (0:2). Tore: 0:1 Doerr (42.), 0:2 Gaede (44.), 1:2 Löwenberg (46. Eigentor), 1:3 Doerr (58.), 1:4 Finger (71.), 2:4 n.g. (72.), 2:5 Gaede (88.), 2:6 Schmidt (90.). In den ersten 45 Minuten sah es noch nicht nach einem Debakel für die Vikings-Elf aus. MSV II mit: Koch, Scherbarth, Löwenberg, Gramenz (65. Felix Zocher), Meierfeldt, Henning, Gaede, Finger (75. Schmidt), Weyrauch (25. Doerr), Heise, S. Lange.

SG Roggendorf II — FSV Testorf/Upahl 0:4 (0:2). Tore: 0:1 Muhsal (22.), 0:2 Leichert (34.), 0:3, 0:4 Ziebarth (68., 83.). Die Elf von Trainer Marco Lenz legte beim Tabellenschlusslicht eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den letzten Partien an den Tag und stellte mit dem verdienten Sieg gleichzeitig den Anschluss an das breite Mittelfeld wieder her. FSV mit: Rahn, Kebschull, Krull, Maas, Muhsal, Fischer (83. Bartels), Leichert, Bever, Berndt, Pinger, Ziebarth.

Mallentiner SV II — TSG Warin II 1:5 (0:1). Tore: 0:1,0:2 Scheller (25., 46.Foul-11m), 0:3 Schreiber (61.), 1:3 Chr.Timmermann (85.), 1:4 Scheller (86.), 1:5 Schreiber (89.).

Der Mallentiner SV konnte nicht an die Leistungen des letzten Spiels anknüpfen. MSV II mit: Lang, Behnke, Manuel Strefner, Jans, Kehlmann (46. Ernemann), M. Wieschendorf, Krüger (60. D. Faasch), T. Heymann (46. Koster), Chr. Timmermann, St. Timmermann.

Reinhard Wulf

Der Autor beschäftigt sich mit der Ahnenforschung und stellte in Kirchdorf die Ergebnisse in einem Buch vor.

16.04.2013

und Poel übernahmen Verfolgerrolle, PSV-Keeper parierte zwei Elfmeter.

16.04.2013

Eine 29-jährige Radfahrerin erschien gestern auf dem Hauptrevier in Wismar und meldete einen Unfall. Gegen 12.30 Uhr befuhr sie den Radweg Schweriner Straße aus Richtung Lindenweg in Richtung Stadtzentrum.

16.04.2013