Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar MV-Ligist mit klarem Erfolg
Mecklenburg Wismar MV-Ligist mit klarem Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.03.2014

Handball: Mecklenburg-Vorpommern-Liga der Frauen: TSG Wismar II—SV Eintracht Rostock 41:30 (19:11)

Es war kein Spiel, das die 100 Zuschauer von den Sitzen riss, aber die TSG II dominierte klar. Gefallen aber konnten auf Wismarer Seite einzelne Spielerinnen. Das waren Franziska Rössel (5 Tore), Laura Blum (6), Sarah Dürl (7) und Pia Ziebuhr mit neun Treffern. Sie waren die Spielerinnen, die die gesamte Mannschaft mitrissen. Besonders stark zeigte sich dabei Pia Ziebuhr, die überall auf dem Parkett zu finden war und vielfältige Aufgaben erfüllte, beispielsweise als Sonderbewacherin der Rostocker Spielmacherin Saskia Hantel und als beste Siebenmeterschützin. Mithalten konnten die Gäste nur bis zur siebten Minute (3:3), dann setzte sich die TSG als deutlich stärkere Mannschaft klar ab und baute den Vorsprung immer weiter aus. Bereits in der 14. Minute erzielte Pia Ziebuhr das 9:4, während es mit 19:11 in die Pause ging.

Nach Wiederbeginn folgte eine ziemlich schwache Phase der TSG, in der es nicht so richtig laufen wollte, während es bei den Gästen nur einen Angriff gab, der nicht im TSG-Tor landete. Diese Wismarer Schwächephase war in der 44. Minute beendet mit dem 27:22 durch Jasmin Oldenburg. Danach klappte es im TSG-Angriff wieder und es fiel Treffer um Treffer, sodass Pia Ziebuhr in der 47. Minute das 32:23 warf. Davon erholte sich Rostock nicht mehr und die TSG ging als klarer Sieger vom Parkett. Trainerin Diana Sperling sagte: „Es war kein besonderes Spiel, denn es hatte langweilige Phasen und die Abwehr war zeitweise schwach.“

TSG II mit: Schwaß, Schultz - Kasper, Deffge, Kleemann 1, Michalak 2, Klostermann 2, Ax 3, Oldenburg 3, Petzel 3, Rössel 5/2, Blum 6, Dürl 7, Ziebuhr 9/4;

Siebenmeter: TSG 6/6, SVE 6/5; Strafminuten: TSG 4, SVE 8



rs

Mit dem Umbau des ehemaligen China-Restaurants zum Gemeindezentrum von Hornstorf soll es nun endlich vorangehen.

24.03.2014

Mit einer ungewöhnlichen Idee haben die Abiklassen der Großen Stadtschule 505 Euro für ihre Abiball-Kasse erwirtschaftet.

24.03.2014

Nülichs vertellte uns Dochter, dat se wedder poor Daag na Hiddensee führen wullte.

24.03.2014
Anzeige