Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Matthias und Florian Kühn beim Marathon in New York

New York/Wismar Matthias und Florian Kühn beim Marathon in New York

Ein lang gehegter Wunsch ging für die Wismarer Brüder Matthias (31) und Florian Kühn (26) am Sonntag in Erfüllung: Start beim 46.

New York/Wismar. Ein lang gehegter Wunsch ging für die Wismarer Brüder Matthias (31) und Florian Kühn (26) am Sonntag in Erfüllung: Start beim 46. New York City Marathon.

 

OZ-Bild

Florian Kühn, hier bei einem früheren Lauf in Wismar.

Quelle: E. Liehmann

Beide mussten bis zuletzt auf Grund einer sich anbahnenden Erkältung um den Start bangen. Florian bewies dennoch seinen Kampfgeist und lief in einer Zeit von 3 Stunden, 30 Minuten und 38 Sekunden auf Gesamtplatz 4642 ein. Sein Bruder Matthias benötigte 4 Stunden, 16 Minuten und 1 Sekunde, dies bedeutete Gesamtplatz 19205.

Der Marathon, eine der anspruchsvollsten und größten Laufveranstaltungen der Welt, findet traditionell am ersten Sonntag im November statt. Die Strecke führt die Läufer nicht über einen Rundkurs, sondern geht vom Start auf Staten Island über Brooklyn, Queens und die Bronx über insgesamt fünf Brücken nach Manhattan. Der Start wird mit einem unüberhörbaren Kanonenschuss vollzogen. Das Streckenprofil hält zudem viele gleichmäßig verteilte wellige Abschnitte bereit, die auch diesmal von den insgesamt etwa 56000 Läufern aus mehr als 100 Ländern eine kluge und disziplinierte Kräfteeinteilung abverlangten.

Edgar Liehmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Likedeeler überwinden 42 Kilometer Wasser, Schlamm und Hindernisse

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.