Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Matti Cipra in olympischer Bootsklasse

1206wi73 Matti Cipra in olympischer Bootsklasse

SegelnNach einer überaus erfolgreichen Regattasaison, bei der Finja Cipra und ihr Bruder Matti Bronze bei den deutschen Jugendmeisterschaften und Silber bei den Landesmeisterschaften ersegelten, liegen die beiden Segler aus Wismar in der deutschen Jugendrangliste auf dem 2. Gesamtplatz.

Damit sind sie in Deutschland auch das beste Mixedteam in der Bootsklasse 420er. Trotz dieser Erfolge trennen sich die Geschwister. Die räumliche Distanz zwischen dem Studienort von Matti lassen ein intensives Training nicht zu. Finja bleibt dem 420er treu und segelt mit einer neuen Partnerin weiter.

Matti wechselt zurück in die olympische 470er Bootsklasse und trainiert am Bundesstützpunkt in Kiel mit seinem neuen Steuermann, dem Schweriner Malte Winkel. Ende April geht es zum Weltcup nach Südfrankreich und danach wieder nach Kiel. Der Saisonhöhepunkt für das junge 470er-Nachwuchsteam wird die Juniorenweltmeisterschaft im Juli auf dem Atlantik vor La Rochelle sein. Ohne finanzielle Unterstützung von Sponsoren wird es immer schwieriger, die hohen Kosten für Material und Transport zu begleichen. Wer die jungen Sportler unterstützen möchte, kann sich gerne melden (E-mail:

matticipra@hotmail.de).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist