Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mecklenburger SV gleicht in der Schlussminute aus

1106wi24 Mecklenburger SV gleicht in der Schlussminute aus

FußballIn der Landesklasse VI hat der Grevesmühlener FC durch einen 2:1-Sieg in Plate seinen Vorsprung auf Verfolger SV Dassow wieder auf vier Punkte ausgebaut.

Das wurde durch die Niederlage der Dassower beim Mallentiner SV begünstigt.

TSG Gadebusch II—Mecklenburger SV 2:2 (0:0). Tore: 1:0 (32.) n. g., 1:1 (35.) Rohde, 2:1 (87.) n. g., 2:2 (90.) Behning. SR.: Bade (Grevesmühlen) Z.: 45.

„Es war ein verrücktes Spiel mit einer Fülle von Torchancen für uns, doch in Führung gingen die Hausherren. Doch durch den Ausgleich von Fabian Rohde hielten wir uns alle Möglichkeiten offen. Aber wie so oft konnten wir die Chancen nicht in Tore ummünzen, und so lagen wir kurz vor Schluss durch einen klassischen Konter plötzlich im Hintertreffen. Doch mein Team hat sich noch einmal zusammengerissen und den Ausgleich erkämpfen können. Aufgrund der schlechten Chancenauswertung bin ich mit diesem Punkt nicht zufrieden“, so MSV-Trainer Christian Nickchen. Am nächsten Sonnabend erwartet sein Team den FC Schönberg II.

MSV mit: Pieth — Peters, Florian Rohde, Plath, Michalak, Scherwath, Huth, Fabian Rohde, Behning, Kabs, Kapschefski

bk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist