Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neukloster kassiert klare Heimniederlage
Mecklenburg Wismar Neukloster kassiert klare Heimniederlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.08.2014

NeuklosterFußball-Landesliga: VfL Neukloster — SV Hafen Rostock 0:5 (0:2). Tore: 0:1 (22.) Sebastian Lau, 0:2 (31.) Raik Priebke, 0:3 (48.) Hawsar Salah Mohamed, 0:4 (62.) Frank Pustolla, 0:5 (67.) Frank Pustolla.

Die Blau-Weißen aus Neukloster sind denkbar schlecht in die Landesligasaison der Staffel Nord gestartet. Nach der recht guten Pokalpartie gegen den Grevesmühlener FC hatte das Team von Trainer Heiko Rohe gegen SV Hafen Rostock durchaus mit einem knappen Sieg gerechnet. Doch spätestens nach dem 0:3 kurz nach Seitenwechsel war die Partie entschieden. Bei der stark veränderten Elf der Hausherren machte sich das Fehlen von Torjäger Patrick Wichmann bemerkbar. Auch am nächsten Wochenende hat der VfL eine sehr schwere Aufgabe zu lösen — beim Aufstiegskandidaten in Güstrow.

Erster Spitzenreiter in der Landesliga Nord ist der SV Hafen Rostock nach dem 5:0-Sieg in Neukloster. Aber auch Neuling Tribseeser SV traf gegen die Rot-Weißen aus Trinwillershagen ebenfalls fünfmal.VfL mit: Pieper — Nikolai, Gust, T. Schubert, B. Krohn, Zeller, Enkerts, Rösner (78. Wagner), D. Wichmann (46. Ziehl), Westphal, Link (71. P. Schubert).



Bernhard Knothe

Der Poeler SV unterlag vor heimischem Publikum dem Mecklenburger SV mit 1:4.

25.08.2014

WismarFußball-Landesliga: FC Anker Wismar II — TSG Warin 2:2 (0:1). Tore: 0:1/ 0:2 (36./ 63.) Patrick Wichmann , 1:2 (65.) Kevin Rosinski (65.), 2:2 (70.) Tobias Becker.

25.08.2014

Im dritten Spiel der Verbandsliga holt sich Wismar die ersten drei Punkte. Rodrigues und Bröcker trafen jeweils zweimal. Die anderen Tore schossen Kalbau und Maletzke.

25.08.2014