Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Osterlauf findet statt
Mecklenburg Wismar Osterlauf findet statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.03.2013

Laufen — „Nach der Absage vom Hanseschaulauf ist der Osterlauf nun der Startschuss in die Freiluftsaison. Obwohl es auch in dieser Woche viel geschneit hat, findet der Lauf diesmal aber am Sonntag statt. „Auf den Strecken liegt zwar Schnee, doch dieser wird die Läuferinnen und Läufer nicht behindern“, so Uwe Thom, einer der Organisatoren von der Laufgruppe des SV Schiffahrt Hafen Wismar, gestern gegenüber der OZ. „Und der Osterhase will in diesem Jahr auch wieder vorbeikommen“, versichert Thom.

In der Nähe der Seebrücke ist am Yachthafen um 10 Uhr der Start für den Schnupperlauf über 500 Meter. Eine Strecke für Leute, die lange nicht gelaufen sind, oder für die Kleinsten. Für sie kann dieser Lauf der Beginn einer Läuferkarriere sein. Danach geht es im Abstand von zehn Minuten auf die Strecken über 12,2 Kilometer und 3,8 km. Auch eine 7,8 km lange Walkingstrecke ist ausgeschrieben. Die lange Strecke ist die Königsdisziplin und hier werden auch die Pokale in drei Altersklassen vergeben. Die Auswertung für alle Aktiven erfolgt nach dem Zieleinlauf getrennt nach Männern und Frauen.

Weitere Informationen unter

frankthiede@msn.com
. Startgebühren müssen nur die Erwachsenen bezahlen und das abhängig von der Strecke, maximal fünf Euro. Die Anmeldung erfolgt am Starttag von 8.45 bis 9.45 Uhr im Startbereich am Yachthafen.

fpr

Der Bahnübergang in der Dorf Mecklenburger Bahnhofstraße wird von morgen, 19 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung über Hohen Viecheln, Bad Kleinen und die Bundesstraße 106 ist ausgewiesen.

22.03.2013

Der maritime Fischmarkt, mit dem am Sonntag am Alten Hafen die 11. Heringstage zu Ende gehen sollten, fällt aus. Das teilte Eckard Mixdorf vom Veranstalter, dem Hanseatischen Köcheclub Wismarbucht, gestern mit.

22.03.2013

Landwirt Hauke Oldemeyer konzentriert seinen Betrieb auf den Ackerbau. Seine Frau Kirstin hilft ihm.

22.03.2013