Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
PSV-Boxerin gewinnt ihren ersten Kampf bei Kreisjugendspielen

Gägelow PSV-Boxerin gewinnt ihren ersten Kampf bei Kreisjugendspielen

Bei den offenen Kreisjugendspielen im Boxen, die am Sonnabend im Autohaus Bauer in Gägelow stattfanden, bestritt die Wismarer PSV-Boxerin Xeenia Ratinova (l.) ihren ...

Voriger Artikel
Finals werden erst im Penaltywerfen entschieden
Nächster Artikel
SV Dassow fordert 750 Euro für wechselwillige Spieler

Gägelow. Bei den offenen Kreisjugendspielen im Boxen, die am Sonnabend im Autohaus Bauer in Gägelow stattfanden, bestritt die Wismarer PSV-Boxerin Xeenia Ratinova (l.) ihren ersten Kampf, den sie auch gewinnen konnte. Die Elfjährige besiegte Elsa Hutter (GFC Rostock) nach Punkten. Aufmerksamer dritter Mann im Ring war Achim Lessig aus Stralsund.

Insgesamt 16 Kämpfe wurden ausgetragen. Acht Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg hatten ihre Boxer für die offenen Kreisportspiele von Nordwestmecklenburg gemeldet. Für Wismar siegte auch Kenneth Vorbeck in der Gewichtsklasse bis 42 Kg bei den Kadetten. Er schlug Zaky Subhaia (GFC Rostock) nach Punkten und erhielt dafür auch die Goldmedaille. FOTO: PETER PREUSS

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Seit mehreren Wochen trainieren die Handballer des SV Blau-Weiß Grevesmühlen am Strand von Boltenhagen.

An der Seebrücke macht morgen die Turnierserie zum 19. Mal Station

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.