Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
PSV-Damen mit gutem Abschluss

Bad Segeberg PSV-Damen mit gutem Abschluss

Bohlekegeln: Auch in der Landesliga der Damen ging in Bad Segeberg mit dem 8. und letzten Spieltag die Saison in den Clubwettbewerben zu Ende.

Bad Segeberg. Bohlekegeln: Auch in der Landesliga der Damen ging in Bad Segeberg mit dem 8. und letzten Spieltag die Saison in den Clubwettbewerben zu Ende. Das Team vom PSV Wismar vermochte mit einem dritten Platz in der Tageswertung im Feld der sieben Mannschaften seine weitere Zugehörigkeit in der höchsten Landesklasse eindrucksvoll zu unterstreichen. Der MSC Waren holte sich mit gesamt 4368 Punkten den Turniersieg vor Einheit Schwerin mit 4309. Dahinter schon der PSV Wismar mit 4271.

Der Staffelsieger aus Schwerin kann nun am Aufstiegsspiel zur Bundesliga teilnehmen, während die PSV Damen in der Endabrechnung mit Platz sechs aller Sorgen ledig sind. Die Einzelergebnisse von Regina Harfenstein mit 870, Birgit Krüger mit 862, Jaqueline Schädel mit 849, Peggy Parchow mit 848 und Carmen Hagemeister mit 842 ergaben eine geschlossene Mannschaftsleistung.

 



Edgar Liehmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.