Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
PSV-Keglerinnen verlieren in Grabow

Grabow PSV-Keglerinnen verlieren in Grabow

Die Bohlekeglerinnen vom PSV Wismar mussten beim Turnier in Grabow den beiden Vertretungen von Einheit Schwerin den Vortritt lassen.

Grabow. Die Bohlekeglerinnen vom PSV Wismar mussten beim Turnier in Grabow den beiden Vertretungen von Einheit Schwerin den Vortritt lassen. Der Bundesligaabsteiger Schwerin I siegte unangefochten mit 4453 Punkten vor Schwerin II mit 4215 und dem PSV Wismar mit 4196. Nur Peggy Gennrich vom PSV brach mit 876 Holz in die Phalanx der Schweriner ein. Weiter: Birgit Krüger 850, Petra Holz 841, Carmen Herckt-Hagemeister 834 und Regina Harfenstein 795. Damit rutschten die PSV-Damen in die untere Tabellenregion der Landesliga.

Besser machten es die Herren von Lok Wismar. Die II. Senioren haben in der Verbandsklasse einen Heimsieg eingefahren. Sie führen nun gemeinsam mit Kritzmow die Tabelle an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Demmin/Lübow

Die Senioren der SG Lübow/Neukloster, Aufsteiger in die Landesliga, gewannen ihren ersten Wettkampf in Demmin mit 4315 Holz vor dem Strasburger SV (4290) und Hansa Stralsund (4245).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.