Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
PSV Wismar gastierte in Lübeck

Sport PSV Wismar gastierte in Lübeck

Lübeck VfB Lübeck U19 (Regionalliga A-Junioren) - PSV Wismar 4:2 (1:1). Tore: 0:1 (23.) Steffen Neubauer, 1:1 (38.) Rafael Krause, 2:1 (53.) Derek Austin ...

Lübeck VfB Lübeck U19 (Regionalliga A-Junioren) - PSV Wismar 4:2 (1:1). Tore: 0:1 (23.) Steffen Neubauer, 1:1 (38.) Rafael Krause, 2:1 (53.) Derek Austin Cornelius, 3:1 (73.) Sergen Tarim, 3:2 (84. Foulelfmeter) Steffen Neubauer, 4:2 (90.) Abdullah Abou Rashed.

Zum Abschluss der sehr umfang- und erfolgreichen Vorbereitungsphase unterzog sich das PSV-Team am Sonnabend noch einmal einem Härtetest bei den Regionalliga-A-Junioren des VfB Lübeck. Zwar musste die Mannschaft von Trainer Danny Pommerenke auf dem Kunstrasenplatz an der Lohmühle eine 2:4-Niederlage hinnehmen, doch der Wert dieses Testspiels wurde erreicht. „Die Lübecker waren sehr stark und haben mein Team voll gefordert. Leider fehlten mir einige wichtige Spieler und trotzdem haben wir die Partie bis zum Seitenwechsel offen gehalten. Im Angriff ist Jeghiazarjan aber kaum zu ersetzen“, so Pommerenke. Bedingt auch durch mehrere Wechsel ging nach der Pause der Spielfluss der Wismarer auch etwas verloren, sodass die Gastgeber auf 3:1 davonzogen. „Nach dem Anschlusstreffer hatten wir sogar noch die Ausgleichsmöglichkeit, aber dann machte ein Konter in der Schlussminute den Sieg der Hausherren perfekt", so Pommerenke weiter.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.