Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
PSV Wismar unterliegt Landesligisten

PSV Wismar unterliegt Landesligisten

Plate Der PSV Wismar hat in einem Testspiel in Plate beim Landesligaaufsteiger SV Plate mit 1:3 verloren.

Plate Der PSV Wismar hat in einem Testspiel in Plate beim Landesligaaufsteiger SV Plate mit 1:3 verloren. Gegenüber den letzten Testspielen fehlten dem Wismarer PSV-Coach Danny Pommerenke gleich sechs Spieler. Dafür brachte er mit Thomas Glaubitz einen Wismarer Urgestein und mit William-Laurent Algie einen Neuzugang vom A-Juniorenteam des FC Anker Wismar. „Insgesamt war der gastgebende Landesligaaufsteiger über die gesamte Spielzeit gesehen frischer. Wir konnten uns erst nach der Pause steigern und haben dann auch verdient das Ehrentor erzielt“, so Pommerenke.

SV Plate (Landesliga) - PSV Wismar (Landesklasse) 3:1 (2:0). PSV Wismar mit: M. Lewerenz - Meyer (46. Neubauer), Glaubitz, Mett, Voß (46. Gertz), Algie, Kloke, Henschel, N. Levetzow (25. Ahmed), Günther, Mednow.

Tore: 1:0/ 2:0 (5./ 18.) Christian Schultz, 3:0 (52.) Marcus Randow, 3:1 (56.) Mohamed Rumlan Ahmed.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen/Grimmen
Lina Jarmer, Hannah Schölzke, Carlotta Marie Franz, Nele Heidrich, Kim Celine Grafe (hinten) sowie Pauline Sledz und Sina Suhr (vorne) kamen erfolgreich von den Kinder- und Jugendspielen aus Grimmen wieder auf die Insel.

Starker Auftritt des 1. LAV Bergen bei den Kinder- und Jugendsportspielen in Grimmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.