Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Poeler SV gewinnt 6:1 beim SV Dabel

Poeler SV gewinnt 6:1 beim SV Dabel

Dabel Fußball-Landesklasse VI: Der Poeler SV konnte beim SV Dabel sein Punktspiel mit 6:1 Toren gewinnen und kletterte auf den sechsten Tabellenrang hoch.

Dabel Fußball-Landesklasse VI: Der Poeler SV konnte beim SV Dabel sein Punktspiel mit 6:1 Toren gewinnen und kletterte auf den sechsten Tabellenrang hoch. Die Tore für die Insulaner erzielten: Fabian Kullack (23., 65.), Hannes Gilles (33., 44., 47.) und Frederic Groth (65.). „Auch wenn Dabel nach dem Punktabzug wegen fehlender Schiedsrichter praktisch bereits als Absteiger feststeht, hat sich die Mannschaft sehr gut verkauft und es uns in der Anfangsphase schwer gemacht, ins Spiel zu kommen. Doch spätestens nach dem 2:0 nach gut einer halben Stunde war mein Team nicht mehr zu stoppen. Ein Riesenkompliment an Hannes Gilles, der drei Tore erzielte, und an Nikels Plath“, so ein sehr zufriedener Poeler Trainer Uwe Paetow nach dem Schlusspfiff. Poeler SV von 1923: Gelhaar - Tramm. Kullack, Bruß, Golms, Hannes Gilles (65. Rehmann), Groth, Plath, Schlichte (60. Last), Paulmann, Thomas Gilles.

Bernhard Knothe

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.