Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar SG Groß Stieten überraschte
Mecklenburg Wismar SG Groß Stieten überraschte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 26.08.2014

Dassow — Fußball-Landesklasse: An der Tabellenspitze steht der FC Schönberg II, allerdings haben die Maurinestädter zwei Partien ausgetragen. Die höchsten Siege konnten der PSV Wismar (5:0 gegen Carlow) und der Schweriner SC (5:0 gegen Gostorf) feiern. Die SG Groß Stieten überraschte in Dassow.

SV Dassow 24 - SG Groß Stieten 2:3 (2:3). Tore: 0:1 (7.) Keven Buhrke, 0:2 (9.) Sirko Brauer, 1:2 (39. Elfmeter) Kamil Kròl, 1:3 (42.) Sirko Brauer, 2:3 (45.) Hannes Komoss.

SR.: Klaus-Dieter Hintze (Dalberg-Wendelsdorf

Der SV Dassow 24 liegt dem Team aus Groß Stieten, denn in den bisherigen Spielen gegeneinander gab es nur eine Niederlage. Allerdings fiel die in der Schlussphase der letzten Saison in Dassow mit 2:5 auch sehr deutlich aus. An diesem Wochenende durfte man allerdings nicht unbedingt einen Sieg der Elf aus Groß Stieten erwarten, denn die Dassower haben sich in der Sommerpause verstärkt und wollen den Sprung in die Landesliga schaffen. So spielen jetzt mit Hannes Komoss und Kamil Kròl zwei ehemalige Spieler des FC Anker Wismar in den Reihen der Dassower. Die Gäste starteten glänzend und führten schnell mit 2:0-Toren. Das gab dem Team um SG-Trainer Heinz Skanska lange Sicherheit, doch in den letzten sechs Minuten vor der Pause überschlugen sich die Ereignisse: Die Dassower erzielten das Anschlusstor, erneute 2-Tore-Führung der Gäste und erneutes Anschlusstor. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch keiner, dass dieses Resultat bis zum Spielende bestehen bleiben sollte. Denn in der zweiten Halbzeit waren die Platzherren teilweise drückend überlegen, Hannes Komoss hatte noch zwei „Riesen“ auf den Füßen, doch am Ende siegten die kampstarken Gäste von der SG Groß Stieten. Am nächsten Sonntag empfängt die SG Groß Stieten den MSV Lübstorf. SG Groß Stieten: Blodau — Gerath, Chr. Jacobs, Kleinfeld, Groth (46. Reifmann), Rohde, Brauer, Hakendahl (46. Funk), Ewert, Marquardt, Buhrke (56. Gorschewsky).



Bernhard Knothe

Die Entwurfspläne liegen seit gestern öffentlich aus und sollen diskutiert werden. Die Stadtverwaltung lehnt einen Kreisel ab.

26.08.2014

Zwei größere Unfälle ereigneten sich gestern auf der A 20 in Richtung Lübeck. Gegen 5.40 Uhr wollte die Fahrerin eines Ford etwa vier Kilometer hinter der Anschlussstelle ...

26.08.2014

Nu sünd de groten Ferien vörbi un för väle Kinner is de ierste Schauldag. Vör een Johr is mien Urenkel Tamme inschault wurden. He hett, genau wie sien grot Schwester, een gaudet Tüchnis.

26.08.2014
Anzeige