Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
TSG-Akrobaten räumen bei internationalem Turnier ab

Wismar TSG-Akrobaten räumen bei internationalem Turnier ab

Beim internationalen Nachwuchsturnier der Sportakrobaten in Krostitz bei Leipzig mit 160 Aktiven aus elf deutschen Vereinen und aus Puerto Rico war auch die TSG Wismar vertreten.

Wismar. Beim internationalen Nachwuchsturnier der Sportakrobaten in Krostitz bei Leipzig mit 160 Aktiven aus elf deutschen Vereinen und aus Puerto Rico war auch die TSG Wismar vertreten. Am Samstag ging es um den Mannschaftstitel. Dafür starteten pro Verein vier Formationen, von denen die drei besten Ergebnisse für die Mannschaft gewertet wurden.

 

OZ-Bild

Die Wismarer Sportakrobatinnen: Luisa Reich, Nele Basler, Tabea Harnack (links, von unten), Nell Clark, Juliane Wolter, Angie Berg (rechts, von unten).

Die TSG Wismar war mit der zahlenmäßig kleinsten Mannschaft am Start. Aus den beiden Dreiergruppen starteten zwei Sportlerinnen auch noch jeweils als Paar. Klein aber fein, traf auch in diesem Falle zu, denn nach dem Gewinn des Mannschaftstitels bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften siegte die Mannschaft der TSG mit ganz deutlichem Vorsprung von fast 3 Punkten vor den Startern vom SV Warnemünde. Damit zeigte sich, wie stark der Nachwuchsbereich der Sportakrobaten in Mecklenburg-Vorpommern ist. Mit den guten Ergebnissen aus dem Mannschaftskampf hatten sich auch beide Paare und Gruppen für die Finalwettkämpfe am Sonntag in den Einzeldisziplinen qualifiziert. Hier starteten die TSG-Sportlerinnen auch gegeneinander. Bei den Gruppen siegte die TSG in der Besetzung Nell Clark, Juliane Wolter, Angie Berg. Die Gruppe mit Luisa Reich, Nele Basler, Tabea Harnack belegte den dritten Platz. Ebenso erfolgreich waren die beiden Paare, die sogar den Sieg unter sich austurnten. Es siegten Luisa Reich/Tabea Harnack vor Juliane Wolter/Angie Berg. Neben diesen guten Ergebnissen erturnte das siegreiche Paar noch die Tageshöchstwertung und die Siegergruppe die zweithöchste Wertung des Finaltages.

H. Röpke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.