Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
TSG II spielt in Rostock unentschieden

Rostock TSG II spielt in Rostock unentschieden

Die Damen der TSG Wismar II mussten in der Verbandsliga beim spielstarken Team von Eintracht Rostock antreten und kamen zu einem 31:31.

Rostock. Die Damen der TSG Wismar II mussten in der Verbandsliga beim spielstarken Team von Eintracht Rostock antreten und kamen zu einem 31:31. Wie zumeist fand Wismar nur schwer ins Spiel und geriet ins Hintertreffen. Erst in der zweiten Halbzeit klappte es bei den Gästen besser. Angefangen bei Jenny Lebelt im Tor, die hervorragende Paraden zeigte, bis zu den Angriffsspielerinnen Sophie Jennerjahn, Nadine Stellmacher, Malika Bouharna, Michelle Lübke und Anica Schiewe, die mit neun Toren beste Spielerin auf dem Parkett wurde, zeigte die TSG eine durchgängig starke Leistung und erreichte noch ein Unentschieden. TSG-Co-Trainerin Elisa Unruh: „Wir hatten besonders in der ersten Halbzeit einige Probleme. Umso erfreulicher war unsere Leistung nach der Pause. Wir konnten einen wichtigen Punkt erkämpfen.“

TSG II mit: Lebelt - Vandersee, Harder 1, Kollmorgen 2, Stellmacher 4, Bouharna 4/2, Jennerjahn 5, Lübke 6/3, Schiewe 9. Siebenmeter: SVE: 6/6, TSG: 5/5.

Strafminuten: SVE: 6, TSG: 6.

Von rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Wismarer Andreas Knothe will im Oktober 21 Kilometer laufen — Sport treiben war ihm bisher ein Graus — Seit einer Wette hat sich sein Leben verändert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.