Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
TSG erwartet das Schlusslicht

Wismar TSG erwartet das Schlusslicht

Die Drittliga-Handballerinnen aus Wismar treffen am Sonnabend auf die HSG Hude/Falkenburg.

Voriger Artikel
Die Statistik
Nächster Artikel
Box-Quartett macht kurzen Prozess

Vivien Erdmann trifft mit dem TSG-Team auf Schlusslicht Hude/Falkenburg.

Quelle: Martin Nowack

Wismar. Nach zwei Niederlagen gegen den Tabellenführer Hannover und in Oldenburg wollen die Drittliga-Handballerinnen der TSG Wismar (8.) gegen den Tabellenletzten HSG Hude/Falkenburg unbedingt zurück in die Erfolgsspur und mit einem Sieg auch die letzten kleinen Zweifel am Klassenerhalt ausräumen.

Die Begegnung wird am Sonnabend um 16 Uhr in der Sporthalle an der Bürgermeister-Haupt-Straße angepfiffen.

Die Personalsituation bei der TSG ist extrem angespannt. Welche Spielerinnen ihm zur Verfügung stehen werden, entscheidet sich für Trainer Ronald Frank vermutlich erneut erst kurzfristig.

Von Asmus, Sven

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.