Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
VfL kassiert drei Gegentore in vier Minuten

VfL kassiert drei Gegentore in vier Minuten

Schwerin Fußball-Landesliga West: Sechs gelbe und eine gelb/ rote Karte, das war die Bilanz im Spitzenspiel zwischen Warin und Cambs/Leezen.

Schwerin Fußball-Landesliga West: Sechs gelbe und eine gelb/ rote Karte, das war die Bilanz im Spitzenspiel zwischen Warin und Cambs/Leezen. Trotz Unterzahl konnte Warin dem bisherigen Spitzenreiter ein Remis abringen. Drei Spieltage vor Saisonende liegt damit der Hagenower SV (3:0 in Lübz) an der Tabellenspitze. Theoretische Aufstiegschancen hat sogar noch der SV Dassow 24, der in Polz mit 2:0 siegte. Aber das Team von Trainer Thomas Haese hat noch fünf Punkte Rückstand.

Bereits nach einer Viertelstunde war auf der Schweriner Paulshöhe die Partie SG Dynamo Schwerin gegen den VfL Blau-Weiß Neukloster entschieden, denn die Gastgeber machten zum Spielbeginn Nägel mit Köpfen, nutzten eiskalt die Abwehrfehler der Neuklosteraner aus und erzielten drei Tore. Danach steckten die Landeshauptstädter etwas zurück und Neukloster kam etwas besser ins Spiel. „Nach dem Seitenwechsel schlichen sich dann wieder Unkonzentriertheiten bei uns ein, sodass wir noch mit 0:5 verloren. Vielleicht gelingt uns im vorletzten Heimspiel gegen den Neumühler SV doch noch der erste Saisonsieg", meinte Blau-Weiß-Mannschaftsleiter Heiko Rose.

VfL Blau-Weiß Neukloster mit: Streibel - Nikolai, Gust, T. Schubert, B. Krohn, Ziehl, Mitzka (44. Bandomir), O. Klepacz, C. Klepacz (61. Prochnow), Hellwig (63. Forssmann), Link.

Andreas Knothe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Wichtige Personalie für die Planung: Henry Haufe (r.) bleibt beim Fußball-Regionalligisten FC Schönberg.

Die Fußballer treten auch in der kommenden Saison in der vierthöchsten Spielklasse an / Jetzt geht es darum, den Kader für die Saison 2016/17 auf die Beine zu stellen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.