Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Wismar Bulls im Landespokal eine Runde weiter

Wismar Bulls im Landespokal eine Runde weiter

Wismar Erfolgreicher Saisonauftakt im Basketball: Der EBC Rostock war vergangenes Wochenende zu Gast bei den Wismarer Bulls.

Wismar Erfolgreicher Saisonauftakt im Basketball: Der EBC Rostock war vergangenes Wochenende zu Gast bei den Wismarer Bulls. Bereits im ersten Viertel zeigte das Team von Coach Rene Kerl, viel Selbstvertrauen. Eine starke Verteidigung ließ nur wenig einfache Punkte der Rostocker zu und so stand es nach den ersten zehn Minuten 23:13. Die Bulls konnten auch im zweiten Viertel das Tempo hoch halten und somit den Gegner ständig unter Druck setzen. Spätestens zur Halbzeit (46:23) war klar, dass die Hausherren das Ziel nächste Runde klar im Visier hatten.

Nach der Halbzeit kam der EBC dann zwar ambitionierter aus der Kabine und konnte sich zwischenzeitlich auf elf Punkte herankämpfen (64:53 nach dem dritten Viertel), aber die Wismarer hatten stets die Kontrolle über das Spiel. Rene Kerl war überaus zufrieden: „Die Jungs haben sich heute absolut als Team präsentiert. Jetzt gilt es am kommenden Wochenende das erste Punktspiel ebenso konzentriert und dynamisch anzugehen.“

Für die Wismar Bulls spielten: S. Tech (15 Punkte), J. Clausen (16), A. Schiemann (14), S. Schulz (4), J. Scharf (13), T. Schulz (10), L. Herz(10), W. Sellmann (3), L.

Both, A. Klabunde und R. Kerl (3)

sh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der Zinnowitzer Nachwuchsspieler Richard Ehmke (l.) geht hier ziemlich gewagt in den Zweikampf.

Eintracht verliert 0:2 gegen Torgelow / Bei Kröslin platzt der Knoten / Hohendorf und Usedom verlieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.