Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarbucht-Schwimmer trotzten Wind und Kälte
Mecklenburg Wismar Wismarbucht-Schwimmer trotzten Wind und Kälte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 25.08.2014
127 Frauen und Männer starteten in Hinter Wangern auf der Insel Poel zum 20. Wismarbuchtschwimmen. Foto: Frank Peter Reichelt Quelle: Frank Peter Reichelt
Hohen Wieschendorf

3,5 Kilometer lang ist die Strecke von Hinter Wangern auf der Insel Poel nach Hohen Wieschendorf auf dem Festland. Beim 20. Schwimmen durch die Wismarbucht machten sich 127 Frauen und Männer auf den Weg. 112 erreichten bei windigem Wetter und 17 Grad Wassertemperatur das Ziel. Schnellster Schwimmer war Benjamin Konschak (28) aus Berlin. Die schnellste Schwimmerin kam aus Rostock: Annike Scheltz (19).


Hier lesen Sie den ganzen Artikel: Wismarbucht-Schwimmer trotzten Wind und Kälte



Sylvia Kartheuser

Jugendliche zerstören mutwillig ein Rohr und setzen das Gebäude in Bad Kleinen unter Wasser. Eine Lösung für ein Ausweichquartier ist noch nicht gefunden.

23.08.2014

Ein Zeitungsstapel hat in der ersten Etage des Gebäudes in Wismar gebrannt. Verletzt wurde niemand.

23.08.2014

Dor ik gra‘ mit mien lütt‘ Enkel Mika bi mien‘ Goordenfründ an Klingenbarg in‘ Goorden wier un all de välen Bläumings un dat Aft vör mi seech, föll mi dortau een lütt Beläwnis in.

23.08.2014