Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Sport frei für den Poeler Abendlauf
Mecklenburg Wismar Sport frei für den Poeler Abendlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 07.08.2018
488 Läufer sind im vergangenen Jahr beim Poeler Abendlauf angetreten. Quelle: Daniel Koch
Anzeige
Insel Poel

Die kleine Insel Poel steht bei Laufbegeisterten hoch im Kurs: Gleich drei Laufveranstaltungen stehen in den kommenden Wochen an. Am Sonnabend startet zunächst der Poeler Abendlauf. Die Veranstalter – die Inselgemeinde Poel und der Poeler Sportverein – rechnen mit Hunderten Teilnehmern. Bereits zum 9. Mal geht es für sie über die Insel.

„Der Lauf hat sich zu einem wahren Magneten für Sportbegeisterte aus allen Regionen Deutschlands entwickelt“, kündigen Bürgermeisterin Gabriele Richter und Sportvereins-Vorsitzender Torsten Paetzold an. Dabei soll für jeden, der mitmachen möchte, eine passende Strecke dabei sein. Von 400 Metern bis zu zehn Kilometern. Auch Nordic Walker sind willkommen.

Mehr als 80 Helfer sind dabei

„Unsere Laufveranstaltung hat einen unverwechselbaren Charakter, denn sie begeistert die Läuferinnen und Läufer jedes Mal aufs Neue. Das Seeklima und die Natur der Insel sind Balsam für die Seele“, findet Gabriele Richter.

Mehr als 80 Helfer wollen wieder für einen reibungslosen Verlauf sorgen. Um 14 Uhr wird dieses Jahr bereits das Meldebüro öffnen, damit pünktlich um 17.20 Uhr die Kleinsten an den Start gehen können. Damit die Eltern noch ihre Kinder wieder in Empfang nehmen können, starten die großen Sportler um 17.30 Uhr über 1,5 Kilometer und werden vor dem Hauptstart wieder im Ziel sein.

Für den Hauptlauf über zehn Kilometer muss zudem die Strandstraße der Insel komplett gesperrt werden, da wieder mit einer großen Teilnehmerzahl gerechnet wird. Im vergangenen Jahr sind bei Wind und Regenwetter 488 Frauen, Männer und Kinder mitgelaufen. In diesem Jahr werden sie eher mit Sonne und warmen Temperaturen zu kämpfen haben.

Durch Wald und über Feldwege

Vom Startpunkt auf dem Sportplatz in Kirchdorf aus laufen die Sportler in Richtung Schwarzer Busch und genießen anschließend die lange Gerade entlang der Uferpromenade.

Die Fünf-Kilometer-Läufer trennen sich an der Uferpromenade und biegen dann nach links ab, um die Feriensiedlung zu umlaufen und wieder zum Sportplatz zu gelangen.Für die Hauptläufer allerdings geht es weiter vorbei am Leuchtturm, am Inselhotel und bis zum kleinen Parkplatz. Hier wird es die erste Erfrischung für sie geben. Bei extrem warmen Temperaturen werden weitere Getränkestützpunkte aufgebaut. Anschließend geht es über Feldwege nach Kaltenhof. Vor dem Ziel müssen die Läufer noch eine Asphaltstrecke bewältigen, dann treffen sie wieder auf dem Sportplatz ein.

Ist der Lauf geschafft, bekommen die Läufer aller Strecken eine Urkunde, die besten werden mit einem Pokal geehrt. Einer der Hauptsponsoren sind die Holzwerke Egger. Für jeden gelaufenen Kilometer spenden sie zudem fünf Euro für soziale Projekte.

Weitere Läufe auf der Insel

Der Abendlauf ist Teil des zehnten Wertungslaufes des Nachwuchslauf-Cups des Leichtathletikverbandes MV, Außerdem können Läufer des Abendlaufes Punkte für den Laufcup der Insel-Apotheke sammeln. Die nächsten großen Läufe auf der Insel Poel sind der Matsch- und Hindernislauf „Mudder Island“ und der Cap-Arcona-Gedenklauf.

Michaela Krohn

Am Dienstagvormittag hat ein Auto auf der Autobahn auf Höhe Fuchsberg gebrannt. Mehrere Feuerwehren kamen zum Einsatz.

07.08.2018

Wismarer siegen gegen Blau-Weiß Greifswald 3:0 / Abasi erzielt Führungstreffer.

07.08.2018

Die längste Spannbetonbrücke der DDR kostete damals rund 15,3 Millionen DDR-Mark. Das Bauwerk hält noch heute – muss aber erneuert werden.

07.08.2018
Anzeige