Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Spring-Ratten: Experte glaubt an späte Flucht
Mecklenburg Wismar Spring-Ratten: Experte glaubt an späte Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.03.2013
Wismar

Anstatt schleunigst die Straße zu verlassen, sprang das Rudel Ratten in die Höhe — und wurde vom Laster erfasst.

Claus-Jürgen Allert aus Wismar ist Schädlingsbekämpfer. Er hat Erfahrung im Umgang mit Ratten und meint, die Ratten haben den Lkw zu spät bemerkt. „Wahrscheinlich wurden sie überrascht und sind deshalb in die Luft gesprungen“, erklärte der 62-Jährige. „Eigentlich sind Ratten Experten im Klettern, aber wenn es sein muss, können sie auch springen.“

khm

Der zweijährige Torben ist krank. Deshalb kümmert sich Vater Daniel Wulff um den Kleinen. Für den 31-Jährigen steht 2013 ein ereignisreiches Jahr an: „Meine Verlobte und ich wollen im September heiraten“, erzählt der Wismarer.

16.03.2013

Schiffsankünfte am Sonnabend: 2 Uhr „Rig“, 87 m, aus Yelland; 3 Uhr „Helma“, 105 m, beide Fl. Malta, aus Kunda; 10 Uhr „Dune-2“, 114 m, Fl. St.

16.03.2013

Mit einem Puppenspiel am kommenden Mittwoch möchte das Betreuerteam der Kurzzeit- und Notfallkinderbetreuung „Zwergenstube“ auf dem Campus große und kleine Gäste auf den Frühling einstimmen.

16.03.2013