Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stadtteilfest morgen am Kagenmarkt

Wismar Stadtteilfest morgen am Kagenmarkt

Am morgigen Sonnabend findet der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Aus diesem Anlass steigt ab 10 Uhr am Wismarer Kagenmarkt ein buntes Stadtteilfest.

Wismar. Am morgigen Sonnabend findet der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Aus diesem Anlass steigt ab 10 Uhr am Wismarer Kagenmarkt ein buntes Stadtteilfest. Nach der Begrüßung durch Senator Michael Berkhahn (CDU) können sich die Mädchen und Jungen bis 16 Uhr auf dem Gelände der Rudolf-Tarnow-Grundschule austoben. Dort ist ebenfalls ein Info-Stand zur Städtebauförderung zu finden. Die Polizeiinspektion codiert auf dem Schulareal Fahrräder. Sowohl an der Schule als auch an der Promenade Tallinner Straße können sich alle kleinen und großen Besucher stärken. Es gibt einen Kuchenbasar, zudem steht eine Gulaschkanone bereit.

Zu einer Technikschau und zum Dosenspritzen lädt die Freiwillige Feuerwehr Wismar-Altstadt von 10 bis 13 Uhr an der Promenade ein. Wer das Kreisliga-Punktspiel der E-Junioren-Fußballer des SV Schiffahrt/Hafen Wismar und des FC Anker Wismar III verfolgen möchte, ist um 10 Uhr auf dem Sportplatz am Kagenmarkt willkommen. Einstündige Stadtteilrundgänge beginnen um 11 und um 13 Uhr an der Sporthalle. Das Hortgebäude der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in der Professor-Frege-Straße kann um 12 Uhr besichtigt werden.

Der Tag der Städtebauförderung ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern und Kommunen sowie vom Deutschen Städtetag. Ziel ist es, die Bürgerbeteiligung zu stärken.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist