Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Stählbüdels

Stählbüdels

Gra’ har ik mi den’n Krimi von 1962, „Er kann’s nicht lassen“, mit’n Schauspiller Heinz Rühmann in’t Kiekschapp ankäken, dor hür ik in’t Radio, dat twei Frugens ...

Gra’ har ik mi den’n Krimi von 1962, „Er kann’s nicht lassen“, mit’n Schauspiller Heinz Rühmann in’t Kiekschapp ankäken, dor hür ik in’t Radio, dat twei Frugens in een Rostocker Senioren-Wahnanlach een Inwahnerin von 84 Johren beklaut hebben. Gautmäudig, as wi Öllerigen in uns Land nu mal sünd, hett de Rentnerin de beiden Stählbüdels, de för ’nen sozialen Zweck Moneten sammeln wullen, in ehr Wahnung laten! Vier Dusend Euro’s un ehr’n Schmuck hebben sei ehr furts klaut. – Ümmertau hür ik, un läs in de Zeitung, Deiwe hebben’t besünners up uns ollen Minschen afseihn, un nich selten mit een grote „Beute“ afhaugen. – Nu frach ik mi, wat is bloten ut uns Säkerheit in dit Land wurden, wo wi uns Läben verbröcht hebben? Mi ward bannig bänglich för de Taukunft, un, dat nich blots mi. Sall’t nu so wiedergahn mit de Unsäkerheit in uns Heimat? De Strafen sünd woll nich hoch nauch för disse gewissenlosen Kreaturen, un moeten oewerdacht warden! – Verbräkers un Deiwe, de sik up Plattdüütsch ok „Klemmer, Muser un Lang tau“ nennen daun, hett’t all ümmer gäben, bloten, in verladen Johrhunnerte hett man korten Prozess mit ehr makt. Dorför harn wi in Wismer den „Galgenbarch“, den’n wi je hütigendags wohrhaftig nich trüchhebben will’n!

Else

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Praxistest

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist