Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Stehen bleiben, staunen, lachen: Künstler begeistern in Wismars Straßen

Wismar Stehen bleiben, staunen, lachen: Künstler begeistern in Wismars Straßen

Heute von 11 Uhr an und morgen von 13 Uhr an wird die Altstadt zu einer riesigen Freiluft-Bühne. In den Straßen und auf den Plätzen laden 150 Künstler aus neun Nationen zum 11.

Wismar. Heute von 11 Uhr an und morgen von 13 Uhr an wird die Altstadt zu einer riesigen Freiluft-Bühne. In den Straßen und auf den Plätzen laden 150 Künstler aus neun Nationen zum 11. Straßentheaterfestival „Boulevart“ ein. Dabei sind Theaterensembles, Musikgruppen, Komiker. Schlafwandler streifen umher, waghalsige Artisten nähern sich im sechs Meter hohen Traversendom der Natur, Haarkünstler greifen nach dem Schopf der Passanten. Zusehen ist erlaubt, mitmachen erwünscht. Beispielsweise abends am Alten Hafen, wenn der Drummer der Band „Einstürzenden Neubauten“ auf 100 trommelfreudige Festivalbesucher wartet, um gemeinsam mit ihnen den Rhythmus des Abends aufzunehmen. Der Festival-Sonnabend endet mit einem Stück des niederländischen Theaters „Tuig“. Vor beeindruckender Kulisse machen riesige Marionetten die Habgier zum Thema.

nb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Berliner Artistokraten lassen in Putbus Sommerzauber wieder aufleben

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist