Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Strandfest: Feiern und Toben mit Lerneffekt

Timmendorf Strandfest: Feiern und Toben mit Lerneffekt

Spielerisch lernt es sich am besten – und bei perfektem Strandwetter sowieso! Die DLRG und Nivea haben gestern zur Party in Timmendorf Strand auf der Insel Poel geladen.

Voriger Artikel
Der mit dem Ball tanzt
Nächster Artikel
Übers Praktikum zum Lehrvertrag

Spaß im Bällebad mit Maskottchen Nobbi. Von 14 bis 17 Uhr wurde gestern auf der Insel Poel gefeiert.

Quelle: Vanessa Kopp

Timmendorf. Spielerisch lernt es sich am besten – und bei perfektem Strandwetter sowieso! Die DLRG und Nivea haben gestern zur Party in Timmendorf Strand auf der Insel Poel geladen. An insgesamt 48 Orten entlang der deutschen Küste machen die 19 ehrenamtlichen Mitarbeiter Station und erklären den Kinder an verschiedenen Stationen das sichere Verhalten im Wasser, und warum Sonnenschutz so wichtig ist – inklusive Hüpfburg, Bällebad und Tanzmusik. „Damit wollen wir den Kleinen das Thema Sicherheit in und am Wasser präventiv näherbringen“, erklärt Teamleiterin Larissa Wehner (23).

So lernen die Kinder beim Puzzeln die Baderegeln, durch ein Puppentheater wird das Wissen noch gefestigt. Verschiedene Rettungsgeräte können ausprobiert werden, bei einem Erste-Hilfe-Kurs werden die wichtigsten Verhaltensregeln im Ernstfall geübt. „Die Kinder sind immer schnell fasziniert und spielen an den Stationen frei drauflos“, erzählt Larissa Wehner. Für die Abenteurer unter den Kleinen gibt es einen Entdeckerpass, mit dem das Areal erkundet werden kann. „Dieser kostet zwei Euro, weitere zwei Euro pro Pass spendet Nivea. Davon werden neue Rettungsboote für die DLRG gekauft“, sagt die Teamleiterin. Insgesamt konnten durch diese Aktion bereits 132 neue Boote finanziert werden.

• Video: www.ostsee-zeitung.de/video

Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der Tierschutzbund lädt dazu ein, die Katzen, die in der Vermittlung sind, kennen und lieben zu lernen, so wie es im vergangenen Jahr auch schon Leon Paul Marlow aus Wolgast getan hat.

Das Wochenende in Greifswald und Umgebung ist mal wieder gespickt mit hübschen Terminen / Die OZ gibt einen Überblick, was heute und morgen so los ist / Viel Spaß!

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.