Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Streit um Kita-Neubau an der Turmstraße

Wismar Streit um Kita-Neubau an der Turmstraße

In Wismar soll am Rand der Altstadt eine neue Kindertagesstätte gebaut werden. Die Ausschreibung ist abgeschlossen. Doch nun gibt es Streit ums Verfahren. Von einer Entscheidung an der Bürgerschaft vorbei ist unter anderem die Rede.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Fautballfeewer

Bislang parken an der Ecke Dr.-Leber-/Turmstraße noch Autos. Eines Tages sollen dort Kinder spielen.

Quelle: Nicole Buchmann

Wismar. Ende Dezember vergangenen Jahres war die Bürgerschaft einer Vorlage der Verwaltung gefolgt und hatte beschlossen, die Vergabe des städtischen Grundstückes an der Dr.-Leber-/Ecke Turmstraße an ein pädagogisches Konzept zu koppeln. Anfang Juni informierte die Verwaltung den Bildungs- und den Verwaltungsausschuss über den Gewinner der Ausschreibung.

Doch nun gibt es Kritik am Verfahren. Die Ausschüsse seien nicht an der Auswahl der Bewerber beteiligt gewesen. Grüne/FDP sprechen gar von einer Entscheidung an der Bürgerschaft vorbei. Die Stadt weist die Vorwürfe zurück.

In einer gemeinsamen Sitzung wollen beide Ausschüsse am Dienstag mit der Verwaltung über das Vorgehen diskutieren. Eingeladen ist auch die Kommission, die die Auswahl getroffen hat. Die Verhandlungen mit dem Gewinner sind vorerst gestoppt.

Nicole Buchmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist