Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Studenten aus Wismar gewinnen Ideenwettbewerb
Mecklenburg Wismar Studenten aus Wismar gewinnen Ideenwettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.07.2016

Niklas Läsche und Stephan Loewe von der Hochschule Wismar haben mit ihrem „Pickguard-Midi-Controller“ im landesweiten Ideenwettbewerb „Inspired“ in der Kategorie „Studierende“ den 1. Platz belegt. Der Wettbewerb prämiert die originellsten Geschäftsideen und wegweisendsten Forschungsergebnisse aus den Universitäten und Hochschulen des Landes: Greifswald, Schwerin, Wismar, Stralsund, Neubrandenburg und Rostock. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovative Technologien und Ideen an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu identifizieren und nicht nur mit finanziellen Mitteln zu unterstützen, sondern auch mit wertvollen Kontakten, intensivem Coaching und wichtigen Erfahrungswerten.

In dem mehrstufig aufgebauten Landeswettbewerb werden zunächst keine ausgereiften Pläne erwartet, sondern lediglich eine knappe, präzise Darstellung der Idee. Diese wird eingereicht und im Laufe des Wettbewerbs weiterentwickelt. Die besten Teams von den jeweiligen Hochschulstandorten erhalten dann die Chance, am Wettbewerb teilzunehmen. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige Jury aus erfahrenen Unternehmern und Vertretern aus der Wirtschaft und Forschung.

Ausgezeichnet wurden die besten Ideen in den Kategorien „Studierende“, „Forschende und Absolventen“. Zudem wurden Sonderpreise in den Bereichen „Gesundheitswirtschaft“ und „Soziales Engagement“

vergeben und ein Medienpreis.

• Mehr zur Teilnahme: www.ideenwettbewerb.uni-rostock.de

OZ

Nach fünf Jahren hat sie es geschafft: Die Große Stadtschule Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) bekam den Titel „Anerkannte Unesco-Projektschule“ verliehen.

19.07.2016

Dr. Wolfgang Wranik, Meeresbiologe von der Universität Rostock, Institut für Biowissenschaften, hält am 3.

19.07.2016

Beamte der Polizeiinspektion Wismar zogen am Wochenende drei Autofahrer aus dem Verkehr, die sich trotz Alkoholgenusses hinters Lenkrad ihres Wagens setzten.

19.07.2016
Anzeige